1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

netzwerkkarte 10mbit/s statt 100mbit/s

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von j0a, 12. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. j0a

    j0a Byte

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    23
    ich hab 2 netzwerkarten vom typ 10/100mbit/s

    beide laufen aber nur auf 10mbit/s....

    bei der internet karte reicht das ja vollkommen.... aber im LAN ist es scheisse... wie kann ich es umstellen ???

    System:
    OS: winXP home
    cpu amd1800+
    motherboard: kt3 ultra
    hdd: seagate 40gig + samsung 40gig
    grafik: geforce3 TI 500
    netzwerkkarte1: Realtek RTL8029(AS)- basierter Ethernetadapter (standard)
    netzwerkkarte2: Realtek RTL8139-Familie-PCI-Fast Enthernet-NIC

    das müsste reichen.. ;)
    [Diese Nachricht wurde von j0a am 13.12.2002 | 00:51 geändert.]
     
  2. j0a

    j0a Byte

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    23
    jo thx.. :)
     
  3. ColonelChris

    ColonelChris Kbyte

    Registriert seit:
    9. April 2001
    Beiträge:
    256
    Dann kann die Karte nicht mehr als das. Da müsste sonst 100BaseTx stehen...
     
  4. j0a

    j0a Byte

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    23
    jo da ist nen untermenü.... aber da kann ich nur das mit DUBLEX umschalten

    also AUI / 10base5 oder
    BNC / 10base2 ,
    TP-Halbduble ,
    TP-Volldublex
     
  5. ColonelChris

    ColonelChris Kbyte

    Registriert seit:
    9. April 2001
    Beiträge:
    256
    Also ich hab noch ein bisschen gesucht, und ich hab doch was gefunden, wo man die Übertragungsgeschwindigkeit einstellt.

    Bei Windows 9x geht das in den Netzwerkeigenschaften unter den Eigenschaften des Adapters.

    Bei Windows NT, 2000 und XP ist in den Eigenschaften des Netzadapters (Gerätemanager) ein zusätzliches Untermenü zu finden, WENN der Treiber dies vorsieht.

    Ansonsten kann dir allerhöchstens noch Diagnosesoftware helfen oder ein Blick auf die Karte. Jumper drauf?
     
  6. j0a

    j0a Byte

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    23
    ich habe keinen inzigen BNC anschluss...

    n8 und danke für die hilfe ;)
     
  7. ColonelChris

    ColonelChris Kbyte

    Registriert seit:
    9. April 2001
    Beiträge:
    256
    Ich geh jetzt ins Bett...

    Aber ich bookmarke mir diesen Thread und schaue morgen nochmal rein. Schau dir mal die Rückseiten deiner Karten an. Da darf kein BNC-Anschluss sein.
     
  8. ColonelChris

    ColonelChris Kbyte

    Registriert seit:
    9. April 2001
    Beiträge:
    256
    Also, die ERSTE Karte hängt wohl am DSL, da ist 10 normal, weil DSL-Modems meistens nur 10er Output haben.

    Der Speed der Netzkarte wird fast immer per Auto Negotiation gewählt. Deshalb ist der Typ der gegenüberliegenden Karte nicht unwichtig. Mein Tipp: Prüfe die Karte des zweiten Rechners.

    Generell gilt: Wenn eine Karte nen BNC-Eingang UND nen TP-Eingang hat, kann sie KEIN 100 Übertragen.

    Wenn das nicht klappt, hilft nur umstöpseln, denn zu den Chipsätzen kann ich dir nix sagen.
     
  9. j0a

    j0a Byte

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    23
    also..

    mein rechner hat 2 netzwerkkarten... eine für internet...und die andere für LAN... ich hab kein switch/hub...nur ne direkt verbindung via crossoverkabel...

    wenn du icq hast adde mich...ist schneller :)
    109591037
     
  10. ColonelChris

    ColonelChris Kbyte

    Registriert seit:
    9. April 2001
    Beiträge:
    256
    Was hängt da für ein Netz hinter? Hub? Switch? Direkt? Wie sehen die anderen Karten aus?
     
  11. j0a

    j0a Byte

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    23
    nein...nur TCP/IP
     
  12. ColonelChris

    ColonelChris Kbyte

    Registriert seit:
    9. April 2001
    Beiträge:
    256
    Hmm, ich habe grad mal nachgesehen und das Ding nicht gefunden. Hat mich wohl mein Gedächtnis getäuscht. :-(

    Aber es gibt noch weitere Möglichkeiten: Wie sieht denn das Netzwerk hinter der LAN-Karte aus? Sind IPX-Treiber im Spiel?
     
  13. j0a

    j0a Byte

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    23
    und wie finde ich das ? oder aktiviere das ??
     
  14. ColonelChris

    ColonelChris Kbyte

    Registriert seit:
    9. April 2001
    Beiträge:
    256
    Es gibt AFAIK unter XP eine Option im Treiber, die das ermöglicht.
     
  15. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    Hallo j0a

    Es gibt es verschiedene Gründe für Dein Problem und daher auch verschiedene Vorgehensweisen es zu lösen.

    Da Du uns aber mit einer derart enormen Datenmenge über Deine Rechner, deren Netzwerkkarten und OS\'es ausstattest, musst Du noch etwas auf die Antwort warten... ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen