1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Netzwerkkarte bootet ungewollt

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Hovercraft, 6. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hovercraft

    Hovercraft Kbyte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2000
    Beiträge:
    197
    Hallo,

    habe eine 3C905C-TX-M Netzwerkkarte.

    Habe den Rechner neu aufgesetzt. Immer wenn ich von der CD oder nur von der C Platte booten will, bringt er "Initializing MBA" und versucht eine Verbindung DHCP aufzubauen. Durch CTRL+ALT+B komme ich zwar in den Bios der Netzwerkkarte, aber großartig ausstellen kann ich nix. Außer Umstellung auf PXE oder RPL usw.

    Kennt jemand das Problem ?

    HOVER
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Du mußt die Bootreihenfolge in der BIOS so ändern, dass der Eintrag Network hinter den Festplatteneintrag bzw CD-ROM gerückt wird. Dass machst du, indem du den jeweiligen Eintrag markierst (Pfeil auf/ab) und ihm mit der Plus-oder Minus-Taste einen anderen Rang zuordnest.
     
  3. Schemmy

    Schemmy Kbyte

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    218
    am rande:das Bios (Binary Input Output System)
    das Binäre Eingabe Ausgabe System

    eine verbindung zum DHCPserver oder wie meinste das?

    gut, darin wirste auch nicht großartig viel "reißen" können, ich würde doch das BIOS vom Motherboard nehmen, da du dort die Bootreihenfolge einstellen kannst.....
    im config menü der Netzwerkkarte kannste das nicht ändern.
    Welches MoBo ist in dem rechner drin? wenns eins von ECS(Elitegroup) ist, kannste das auch direkt beim start des rechners auswählen,indem du nach dem Speichertest dei taste F8 drückst.... ~~>> ist zumindest bei meinem Board so

    greetz Schemmy
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen