1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Netzwerkkarte empfängt nichts!

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von majestro99, 21. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. majestro99

    majestro99 Byte

    Registriert seit:
    10. Dezember 2001
    Beiträge:
    14
    Hi!
    Habe schon verschiedene Netzwerkkarten eingebaut und jede empfängt nichts. Alle Karten senden wie verrückt, aber es kommen keine Pakete an. Kabel ist i.O. und die Karten waren auch ordentlich installiert. Wer weiss Rat?
    Danke im Voraus!
     
  2. majestro99

    majestro99 Byte

    Registriert seit:
    10. Dezember 2001
    Beiträge:
    14
    Danke für die vielen Reaktionen!
    Der PC ist über einen Hub verbunden in einem LAN. Habe gerade Win2000 mit SP 3 drauf, hatte auch schon Win98 und WinXP drauf.
    IP wird automatisch zugewiesen, habe aber die Sachen auch schon per Hand eingegeben und hat auch nichts geholfen. Eine Firewall hab ich nicht installiert.
    Ich nehme kein Crossover-Kabel sondern ein normales Netzwerkkabel, an dem Kabel liegts nicht, hab ich auch schon wo anders ausprobiert.
    Die Admins wissen auch nicht weiter.
    Weiss schon gar nicht mehr was ich noch verstellen soll.
     
  3. Cannabit

    Cannabit Kbyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    381
    Hi,

    jetzt mach dich mal nicht selbst nieder!
    Kann jedem mal passieren, das man was verwechselt.
     
  4. erna 68

    erna 68 Kbyte

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    238
    Hi majestro nochmal ich!
    habe hier im Forum ne gute Seite für Netzwerke gefunden.www.windows-netzwerke.de.Da ist alles Super beschrieben.Hilft dir bestimmt.

    Viel Glück

    Erna 68 (Niko)
     
  5. erna 68

    erna 68 Kbyte

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    238
    Oh Entschuldigung ich meinte im Dos Modus eingeben.Danke Cannabit.War keine absicht.Also das alles im DOS eingeben nicht Bios das geht außerdem nicht.Ich Idiot.

    Gruß Niko
     
  6. Cannabit

    Cannabit Kbyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    381
    Was hat ping mit dem Bios zu tun?
     
  7. erna 68

    erna 68 Kbyte

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    238
    Ich korriegiere:Das wort "ping" schreiben dann Leertaste drücken dann IP vom anderen PC eingeben und dann Enter drücken.Dann Meldung Posten.Ja genau so.

    Bis dann
    Niko
     
  8. erna 68

    erna 68 Kbyte

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    238
    Hi majestro99!!
    benutzt du auch ein Crossoverkabel?Firewall ausgeschaltet?(an beiden Pcs?)Falls du ins Bios kommst gib mal das ein:ping die IP vom anderen PC Z.B.192.168.0.3 oder je nach dem welche Nummer du eingegeben hast dann Enter drücken und Poste mal die Meldung.Aber vorher Firewall das ist wichtig ausschalten an beiden Pcs.Hoffe aber das du vorher alles richtig gemacht hast.

    MfG Erna68 (Niko)
     
  9. dsluser121

    dsluser121 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2002
    Beiträge:
    216
    Hi - welches OS benutzt Du ? Hört sich nach einem Konfigurationsproblem an - Arbeitsgruppe, Subnetzmaske und IP-Adresse richtig eingestellt auf allen Pc}s ?? mfg .. Matthes
     
  10. FeeJai

    FeeJai Guest

    Auch Hi!
    Womit hast du die Netzwerkkarte verbunden? Mit einem Hub oder direkt mit einem anderen Computer??
     
  11. Bamm-Bamm

    Bamm-Bamm Kbyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2002
    Beiträge:
    491
    Schon mal deine irgendwas-Karte unter die Lupe genommen? Im Dos-Modus mit der NW-Kartensoftware die Karte selbst konfigurieren.
    Wo ist die NW-Karte eingesteckt? Steckplatz wichtiger als man denkt! PCI Slot 3+4 sind optimal, Slot 1+5 sind besch**** (teilt sich irq mit agp) (gezählt aus Richtung agp) Du hast doch PCI, oder??

    >IP wird automatisch zugewiesen
    mit dhcp-server - nobel! (ohne dhcp-server gehts ja bekanntlich nicht)

    >Die Admins wissen auch nicht weiter.
    Wie bitte?? Ist ja wohl ein Scherz! Entweder die Aussage oder die Admins! Wo kann ich mich bewerben?

    mfg
    Raphael
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen