1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

NetzwerkKarte/ISA Win98SE kein Muckser

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Colti, 28. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Colti

    Colti Byte

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    59
    Hallo auch,

    habe eine Isa Netzkarte(10mBit) in einen P90 eingebastelt, und versucht diesen rechner als Client an einem XP(10/100mBit) Rechner anzudocken(RJ45-Patch oder Croß-Kabel). Nur bekomme ich uner Win98SE im Systray keine Anzeige das die Karte läft. Im Gerätemanager (alles OK) ist die da, auch Treiber sind Eingebunden. Protokolle wie TCP/IP NetBios..etc sind da. Feste IP zuweisung beider Rechner (x.x.0.1XP--x.x.0.2Win98)Subnetz(255.255.255.0) Getway x.x.01 bei 98,bei beiden auch drin.
    Der XP-Rechner sagt mir alles klar, also Verbindungsteht,kann auch auf den Win98 Rechner zugreifen, nur anders rum nicht. Ordner uns sowas auch frei gegeben,noch keine Fierwall aktiviert...... 10}ner Halfduplex, und sowas auch bei beiden eingestellt.....

    Was mich halt stutzig macht, ist das der 98SE Rechner keine DFÜ im Systray anzeigt:-(

    Danke für}s lesen ersteinmal :-)
     
  2. Colti

    Colti Byte

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    59
    @socnaduff....das habe ich mir fast gedacht (ISDN-Card,da wird es angezeigt), thanks:-)

    Hallo auch,

    nun ja. ein Gastkonto muß man freigeben unter XP,ist eingerichtet, ohne Kennwöerter etc. Den SE-Rechner1 kann ich anpingen,kurz um, ich denke langsam das die ISA-Karte einen knacks hat, habe nur keine mehr,und einen 3.PCI-Platz leider auch nicht.
    Ein Versuch war es ja wert....danke auch;:-)

    mfg Colti:-)
     
  3. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    1.137
    Hallo !

    Bei Win9x muß keine Anzeige im Systray auftauchen (auch wenn man das glaube ich einstellen KANN) , nur Wählverbindungen werden standartmäßig dort angezeigt .

    Was man machen könnte : Gastzugriff auf dem XP-Rechner aktivieren (Unter Benutzer und Kennwörter , siehe auch XP-Hilfe F1) , bei mir (Win2k) ist das Gastkonto standartmäßig aus .

    Alternativ ein Benutzerkonto auf dem XP-Rechner einrichten mit dem Benutzernamen und dem Kennwort unter dem man sich bei Win98 anmeldet .

    Als grundlegender Test ob das Netzwerk funktioniert kann man man in ner Dos-Bos den anderen Rechner anpingen , also ping xxx.xxx.xxx.xxx (Adresse des anderen Rechners) . Wenn das geht , dann liegts eher an Feinheiten , wenn das schon nicht geht , ist es ein größeres Problem (z.B. Treiber , Kabel usw.) .

    MfG Florian

    PS : Leider kenne ich XP nicht so gut wie Win2k , genaueres kann ich dir nicht sagen .
     
  4. socknaduff

    socknaduff Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    988
    Anzeige in der SysTray gibt\'s erst ab Windows ME.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen