1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Netzwerkkarte trotz aktiv Status keine Verbindung?

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Freezer1983, 28. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Freezer1983

    Freezer1983 ROM

    Registriert seit:
    28. Mai 2004
    Beiträge:
    3
    Hi Leute,
    Habe ein komisches Problem.
    Meine Netzwerkkarte(Onboard)ist eine VIA PCI 10/100Mb Fast Ethernetadapter!Diese Netzwerkkarte lief ohne Probleme erst als ich Win XP neu Installiert habe,macht sie jetzt nichts mehr so richtig wie norlamer weise.Habe die Karte mit meiner XBOX verbunden hab alles so gemacht wie vor der Neuinstallation,doch jetzt zeigt sie mir nur an das sie aktiv ist und der Status ist so bei 1.869/2.550 (Gesendet/Empfangen).

    Habe versucht die Karte fürs Internet zu nutzen.
    Mein Pc will aber keine Verbindung aufbauen!!!!!
    Kann mir hier jemand helfen?
    Ich verstehe es nicht!!!!
     
  2. Fabio-84

    Fabio-84 Kbyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    214
    mit was willst denn ins inet ?
    DSL ?
    t-online ?

    Dann gibts noch die frage:

    willst du dich direkt ins internet einwählen oder über ein Gatway (router) oder einen anderen PC im Netzwerk ?

    sag mal bitte bescheid .. dann kann ich dir helfen
     
  3. Freezer1983

    Freezer1983 ROM

    Registriert seit:
    28. Mai 2004
    Beiträge:
    3
    Danke,danke,danke!!!!
    Ich weiss nicht wie oder warum,hab das gemacht was du gesagt hast und zack funzt wieder alles!!!!!

    Danke für die hilfe!!!!!!!

    MFG:Freezer
     
  4. Fabio-84

    Fabio-84 Kbyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    214
    also ich gehe davonaus das deine karte richtig installiert ist.

    im Gerätemanager kannst du das einsehen.

    Wenn das der Fall ist würde ich dir empfehlen über Systemsteuerung netzwerkverbindungen

    den Netzwerkinstallations Assisten durchzuführen.
    klick immer auf weiter :)
    Dieser Computer verfügt über eine direkte Verbindung zum Internet!
    weiter.
    Fertigstellen.


    Wenn du damit fertig bist.

    Assisten für neue Verbindungen aufrufen
    verbindung mit dem internet herstellen.
    Verbindung manuell wählen
    Verbindung über eine Breitbandverbdinung herstellen, die benutzernamen und kennwort erfordert.

    name des Anbieters: T-offline
    Benutzernamen:

    hier musst du folgendes eingeben, achte darauf das du da keine Fehler eingibst sonst wirst du nach mehrmaligen Falsch eingeben von T-online bis 24h nachts gesperrt.

    Der Benutzername setzt sich wie folgt zusammen:

    Anschlusskennung + T-onlnine Nr. + 0001 (das ist das Suffix) + @t-online.de
    BSP: 34242334243224320000023430001@t-online.de

    Als Paswort gebe dein Zugangspasswort ein.
    Internetverbindugnsfirewall ^würd ich deaktivierne..
    ist eh nur schrott (also die MS firewall)

    Dann verbind dich mal.. Nun sollt ees gehen.
     
  5. Gast

    Gast Guest

  6. Freezer1983

    Freezer1983 ROM

    Registriert seit:
    28. Mai 2004
    Beiträge:
    3
    Ja möchte mit DSL über T-Online ins Netz!!!
    Und ja ich will direkt ins Netz ohne Router oder sowas!!!!

    MFG:Freezer
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen