1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Netzwerkkarte verlangsamt Hochfahren

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von norther, 25. September 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. norther

    norther Byte

    Registriert seit:
    7. Oktober 2000
    Beiträge:
    53
    Hi,

    nachdem ich eine 10/100 Mbit USB Netzwerkkarte installiert habe, bleibt der Rechner beim Hochfahren immer für 30-60 Sekunden hängen! Ist das normal? Kann man was dagegen machen?

    Danke
     
  2. MaxBunny

    MaxBunny Byte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2000
    Beiträge:
    12
    Wow, das war schnelle Hilfe!
    Vielen Dank, Super!!!
     
  3. ifelcon

    ifelcon Guest

    Registriert seit:
    8. September 2000
    Beiträge:
    546
    Ja, das ist normal, da Windows im Netzwerk jetzt einen DHCP-Server sucht, der die IP-Adressen den Rechnern zuordnet (und nicht findet). Um die Wartezeit zu vermeiden müssen Sie eine IP-Adresse manuell zuordnen. In der Systemsteuerung unter Netzwerk steht der Eintrag TCP/IP --> Name Ihrer Netzwerkkarte. Wenn Sie dort auf EIgenschaften klicken können Sie die IP-Adresse wählen. Frei für private Netze sind z.B. die IP-Adressen 192.168.0.1-192.168.0.255. Als Subnetmask geben Sie z.B. 255.255.255.0 ein.
     
  4. norther

    norther Byte

    Registriert seit:
    7. Oktober 2000
    Beiträge:
    53
    Ja das ist normal, aber um das zu beheben legst du in Windows einfach für diese Netzwerkarte(n) eine feste IP(192.168.0.1) fest.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen