1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Netzwerkkarte wird erst nach Neustart erkannt

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von toortle, 13. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. toortle

    toortle Byte

    Hallo allerseits,

    ich habe folgendes Problem: Wenn ich meinen Rechner starte (er hängt an eine Verteiler-Steckerleiste mit Schalter) wird nach dem Hochfahren meine Netzwerkkarte und somit die zugehörige LAN Verbindung nicht erkannt.
    Die Netzwerkkarte ist mit einem DSL-Modem von Xentrix verbunden, da ich Arcor DSL nutze.
    Wenn ich den Rechner herunterfahre, die Steckerleiste aus- und danach wieder anschalte und den Rechner hochfahre wird die LAN Verbindung wieder ordnungsgemäß erkannt und ich kann mich wieder ins Internet einwählen.

    Mein System:
    -Epox EP-8K5A2 Mainboard
    -AMD Athlon XP2400+
    -512 MB DDR Ram Infinion
    -350 Watt Coba Netzteil (Spannungswerte ausreichend, AMD
    und Intel spezifiziert)
    -NoName Netzwerkkarte mit Realtek Chip (hab testweise aber auch eine D-Link Karte eingebaut gehabt -mit dem gleichen Problem)
    -Windows XP Prof. mit SP2

    Für Hilfe wäre ich sehr dankbar, es ist verständlicherweise recht lästig den Rechner immer zweimal starten zu müssen um ins Internet zu kommen :o

    Gruß,
    Toortle
     
  2. UKW

    UKW Megabyte

    Hallo,

    taucht der Fehler auch auf wenn das Modem das an der Karte hängt vor dem booten des Rechner betriebsbereit ist (eingeschaltet ist) ???.

    UKW
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen