1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Netzwerkkarte wird erst nach Neustart erkannt

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von toortle, 13. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. toortle

    toortle Byte

    Registriert seit:
    20. November 2001
    Beiträge:
    106
    Hallo allerseits,

    ich habe folgendes Problem: Wenn ich meinen Rechner starte (er hängt an eine Verteiler-Steckerleiste mit Schalter) wird nach dem Hochfahren meine Netzwerkkarte und somit die zugehörige LAN Verbindung nicht erkannt.
    Die Netzwerkkarte ist mit einem DSL-Modem von Xentrix verbunden, da ich Arcor DSL nutze.
    Wenn ich den Rechner herunterfahre, die Steckerleiste aus- und danach wieder anschalte und den Rechner hochfahre wird die LAN Verbindung wieder ordnungsgemäß erkannt und ich kann mich wieder ins Internet einwählen.

    Mein System:
    -Epox EP-8K5A2 Mainboard
    -AMD Athlon XP2400+
    -512 MB DDR Ram Infinion
    -350 Watt Coba Netzteil (Spannungswerte ausreichend, AMD
    und Intel spezifiziert)
    -NoName Netzwerkkarte mit Realtek Chip (hab testweise aber auch eine D-Link Karte eingebaut gehabt -mit dem gleichen Problem)
    -Windows XP Prof. mit SP2

    Für Hilfe wäre ich sehr dankbar, es ist verständlicherweise recht lästig den Rechner immer zweimal starten zu müssen um ins Internet zu kommen :o

    Gruß,
    Toortle
     
  2. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    Hallo,

    taucht der Fehler auch auf wenn das Modem das an der Karte hängt vor dem booten des Rechner betriebsbereit ist (eingeschaltet ist) ???.

    UKW
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen