Netzwerkmonitor unter XP - wie?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von JochenJ, 18. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. JochenJ

    JochenJ Byte

    Registriert seit:
    12. Juli 2002
    Beiträge:
    11
    Hallo allemiteinander

    ich hab da mal eine frage zu dem guten alten netzwerkmonitor. gibt es sowas auch unter xp? ich will einfach die übersicht haben, welcher rechner freigegebene ordner nutzt, was ich freigeben habe und diese auch schnell wieder von der freigabe trennen. so wie im netzwerkmonitor unter win98. für die eigenaufforderung mit net share habe ich eigentlich keine lust.

    hat jemand einen tipp?
    thx jj
     
  2. anakin_x4

    anakin_x4 Megabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    1.078
    Hi,

    wenn es so geht wie unter W2K (müsste eigentlich) kannst Du über Systemsteuerung --> Verwaltung --> Computer-Verwaltung den Unterpunkt Freigegebene Ordner aufrufen. Dort findest Du eine Übersicht über Deine Freigaben, wer gerade mit diesen verbunden ist und welche Dateien geöffnet sind - gilt natürlich nur für den lokalen Rechner.
    Ansonsten kannst Du unter Verwaltung --> Systemmonitor einen PC angeben und die entsprechenden Leistungsindikatoren hinzufügen, Zugriffsberechtigung auf den Remote-PC vorrausgesetzt.

    Gruss,

    anakin_x4
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen