Netzwerkproblem

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von XP Fan, 14. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. XP Fan

    XP Fan Megabyte

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    1.258
    Hallo,

    ich abeite seit ca. 2 Jahren mit DSL (Telekom) und verwende neben dem (deren) Standartmodem einen Router Netgear RP 114. Daran hängen 2 Windows PCs und ab und an ein W2K Laptop. Auf alle Rechner sind alle SPs und Patches installiert. Das lief bis vor paar Tagen 100%. Dann trat am Arbeits PC (Win XP prof SP2 alle Patches) das Problem auf, das er beim Start beim Erscheinen des Desktops stehen blieb. Nichts geht mehr, er muss vom Stromnetz getrennt werden. Wenn ich das Kabel zum Router abgezogen habe, startet er voll durch, dann kann ich das Kabel wieder anstecken, es gibt keine Mängel mehr. Bis zum nächsten Neustart... Ich sollte noch schreiben, das ich statische IPs vergeben habe und nicht mit DHCP arbeite. Wie gesagt, seit 2 Jahren... Ich dachte erst das Kabel hat ne Macke und wechselte es. Danach ging es 2 Tage, dann der selbe Mist wieder... Nun schaltete ich die Onboard NW Karte ab und stecke eine andere rein. Wieder ging es etliche Starts gut... Seit gestern Abend wieder nichts mehr! Die Kabel an den Routerports habe ich schon hin und her gesteckt, ist ja immer noch ein Port frei. Brachte auch nichts. Dieser Fehler tritt weder am anderen Rechner noch am Laptop auf. Ich bin mit meinem Wissen am Ende!

    Wie gesagt, sobald der Rechner voll gestartet ist kann ich ihn an den Router stöpseln und alles ist OK. Die Konfiguration des Routers wurde nicht verändert, hab sie aber trotzdem geprüft.

    HILFE HILFE :heul:

    Uwe
     
  2. Bonsay

    Bonsay Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    3.294
    Hallo Uwe
    Hast du an dem System etwas geändert ?? Neue Software oder sonst etwas.
    Sind die IP-Adressen noch ok; doppelt belegt ??
    bonsay
     
  3. XP Fan

    XP Fan Megabyte

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    1.258
    Hallo,

    das ist ja alles das kuriose! Es wurde rein nichts geändert. IPs sind zum x ten mal geprüft. Kurios ist ja auch, das es halt nach jeder "Reparatur" (siehe meinen Ersteintrag) wieder kurz funktioniert hat.

    Bin echt für jeden Rat dankbar!

    Uwe
     
  4. Bonsay

    Bonsay Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    3.294
    Falls du einen Kollegen hast der einen Router (muss ja nicht der gleiche sein) hat, frage den mal, ob du den mal leihweise haben kannst. Wenn das dann mit dem gehen sollte, .....deiner defekt ??
    Im Augenblick auch keine andere Lösung meinerseits SORRY
     
  5. XP Fan

    XP Fan Megabyte

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    1.258
    Hallo,

    da sieht es leider trübe aus. Die hängen alle direkt am Modem.

    Trotzdem Danke für Deine Mühe!

    Uwe
     
  6. Bonsay

    Bonsay Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    3.294
    Oben schreibstdu doch, dass ein RP 114 von Netgear vor dem Modem ist.
    Habe ich da jetzt was falsch verstanden ??
     
  7. XP Fan

    XP Fan Megabyte

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    1.258
    Hallo,

    nein, die Reihenfolge ist, TAE, Splitter, DSL Modem, Router... Wie gesagt, es ging ohne Veränderungen 2 Jahre.

    Derzeit teste ich noch das Verhalten, wenn am Router nur der PC und das Modem angeschlossen ist.

    Uwe
     
  8. Bonsay

    Bonsay Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    3.294
    Das ist mir eigentlich schon klar. Aber bei mir hängen 5 PCs am Router und DER am Modem.
    Nur deswegen die Frage.
     
  9. XP Fan

    XP Fan Megabyte

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    1.258
    Hallo,

    wollte nur berichten, dass das Problem gelößt ist. Schuld war eine defekte (NICHT falsch konfigurierte) Firewall (Zonealarm Standart). Habe diese Software seit Jahren ohne Probleme im Einsatz. Bin sehr zufrieden damit. Neuinstallation hat das Problem gelößt. Bin darauf gekommen, weil Zonearlarm das Einzigste war, was sich von anderen funktionierenden Rechnern unterschieden hat.

    Danke für Eure Hinweise!

    Uwe
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen