1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Netzwerkschwiriegkeiten

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von mmg, 29. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mmg

    mmg ROM

    Registriert seit:
    29. August 2002
    Beiträge:
    3
    Hi All,
    Ich hab hier mein kleines Heim-Netzwerkaber mein PC kann keine Verbindung zu anderen Pcs herstellen, obwohl ich meine Netzwerkkarte, Tcp/ip, und IPX Protokoll ordentlich installiert habe und eine IP-Adresse eingestellt habe. Die Verbindung läuft über eine 1-10Mbit Netzwerkkarte und ein BNC Netzwerkkabel mit T-Stück und Terminator, selbstverständlich an beiden Enden des netzwerkes. Mein Betriebssystem ist Win98 SE. Übrigens habe ich dieselbe Konfiguration benutzt, die vor einigen Wochen bei mir noch funktioniert hat.
    [Diese Nachricht wurde von mmg am 29.08.2002 | 03:08 geändert.]
     
  2. anakin_x4

    anakin_x4 Megabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    1.078
    Hi,

    ist vielleicht eine blöde Frage, aber hast Du mal nachgesehen ob Du nicht aus Versehen zweimal die gleiche IP eingestellt hast bzw. ob die Subnetzmasken stimmen ?

    Gruss,

    anakin_x4
     
  3. anakin_x4

    anakin_x4 Megabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    1.078
    Es geht nicht darum, ob Du Werbung machen wolltest oder nicht - das ist mir egal. Dein Posting ist thematisch gesehen fehl am Platze, da hier eben kein DSL-Problem, sondern ein LAN-Problem vorliegt. Poste den Tip doch einfach im DSL-Forum.

    Gruss,

    anakin_x4
     
  4. snoopy6

    snoopy6 Byte

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    36
    Das habe ich ja auch geschnallt, das das Posting nicht über T-DSL handelt, Ich habe selber 2 Rechner mittels BNC verbunden und klappt tadellos. Das der hinweis von dort kommt kann ich nichts, wollte nur sagen wo ein Tip hinterlegt ist, wollte keine Werbung machen, entschuldigung wenn Ihr das so Aufgefaßt habt.
    Gruß
    Snoopy
     
  5. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Geht denn das Anpingen?
    MSDOS Eingabeaufforderung
    PING xxx.xxx.xxx.xxx (IP Adresse)

    Gruß
    André
     
  6. anakin_x4

    anakin_x4 Megabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    1.078
    Sag mal, wo steht denn im Ursprungs-Posting was von "T-DSL an mehreren Rechnern gleichzeitig nutzen" ?! Er hat zwei Rechner DIREKT über ein BNC-Kabel verbunden ...

    Gruss,

    anakin_x4
    [Diese Nachricht wurde von anakin_x4 am 29.08.2002 | 13:21 geändert.]
     
  7. SOERGEL

    SOERGEL ROM

    Registriert seit:
    28. August 2002
    Beiträge:
    4
    Hab ich hier was nicht mitbekommen? Seit wann geht es denn um gemeinsames Surfen.
    Das mit dem DHCP war auch ganz toll erklärt, danke!
     
  8. SOERGEL

    SOERGEL ROM

    Registriert seit:
    28. August 2002
    Beiträge:
    4
    Dieser "BNC-Kram" macht eigentlich ganz und garkeine Schwierigkeiten, solange man ein Kabel verwendet, das den richtigen Wellenwiderstand hat (also kein Fernseh-Koax-Kabel)
    Das mit dem DHCP schnall ich auch nicht ganz, ich vermute, er meinte, ob du auch deine IPs richtig konfiguriert hat. Erzähl doch mal was dazu.
     
  9. snoopy6

    snoopy6 Byte

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    36
    DHCP genau, bei den Eigenschaften von TCP/IP kannst Du einstellen DHCP für WINS - Auflösung verwenden, sollte ausgewählt sein.
    Noch ein Tip das mir sehr geholfen hat und ich daher auch weitergeben kann da es wirklich sehr Hilfreich ist.
    Geht mal zur http://www.yopi.de/community.php?template=userinfo&user=rsdcberlin , und dann auf die seite Beiträge. Dort suche den Beitrag " DSL mit mehreren Computern gleichzeitig nutzen ".
    Gruß
    Snoopy
     
  10. anakin_x4

    anakin_x4 Megabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    1.078
    Ehhm, was hat denn DHCP damit zu tun ?! Erklär es mir, ich versteh}s nicht.

    Gruss,

    anakin_x4
     
  11. mmg

    mmg ROM

    Registriert seit:
    29. August 2002
    Beiträge:
    3
    DHCP ???????????????????????????????????????????
     
  12. Arrow01

    Arrow01 Byte

    Registriert seit:
    12. Januar 2002
    Beiträge:
    30
    DIeser BNC Kram macht eigentlich nur Schwierigkeiten.
    Hast du DHCP an oder manuell konfiguriert?
     
  13. mmg

    mmg ROM

    Registriert seit:
    29. August 2002
    Beiträge:
    3
    Es gibt keine Gleichen IPs, alle Kabel sind in Ordnung, ich habe auch sämtliche Subnetmasks eingestellt.
    Ausserdem funktioniert die verbindung in dem Netzwerk zwischen zweien der drei PCs perfekt nur der dritte ist nicht in der Lage eine Verbindung irgendeiner Art zu den anderen beiden PCs aufzubauen. die anderen PCs werden bei ihm auch nicht in der Netzwerkumgebung aufgeführt. Ich habe auch bereits versucht einen anderen Pc anhand der Ip-Adresse zu pingen allerdings gab es da nur eine "Zeitüberschreitung der Anwendung"....
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen