1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

?Netzwerkstartdiskette für 2000 installation

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Fuhrmeister, 23. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fuhrmeister

    Fuhrmeister Kbyte

    Registriert seit:
    15. Februar 2001
    Beiträge:
    455
    Hallo

    Ich suche ein Tool oder eine beschreibung wie ich unter 2000 eine netzwerkfähige startdiskette erstellen kann, denn ich will auf meinem neuen rechner 2000 über netzwerk installieren, leider habe ich kein CD Rom mehr, also fällt die möfglichkeit aus. Leider habe ich kein 98 oder ME mehr drauf, denn ansonsten hätte ich die Anleitung in einem PC Welt sonderheft nutzen können.

    danke schon mal für eure Antworten

    MFG 3Dfxatwork
     
  2. lefg

    lefg Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    640
    Hallo und guten Morgen,
    die Share.exe für Dos ist Bestandteil der Dos-Installation. Solltest du nicht die richtige Datei haben, sende ich sie Dir gerne zu. Ich kann Dir auch die Dos-Disketten per WinImage senden. Maile mich an unter lefg.jobb@gmx.de. Auf dem Rechner habe ich den ganzen Kram geparkt.

    Gruß: Edgar
     
  3. Fuhrmeister

    Fuhrmeister Kbyte

    Registriert seit:
    15. Februar 2001
    Beiträge:
    455
    Ich habe gerade eine NT4 CD bekommen, da sind zwar *lanman.* datein drauf, aber alle eingepackt, soll nicht das problem gewesen sein, sondern nur dlls und son gelumpe wie könnte ich das den nutzen?

    MFG 3Dfxatwork
     
  4. Fuhrmeister

    Fuhrmeister Kbyte

    Registriert seit:
    15. Februar 2001
    Beiträge:
    455
    Hatte ich hier nicht schon mal drauf geantwortet, und ich wundere mich warum keine antwort mehr kommt, naja, erst mal so ne share.exe haben, der rest ist korrect wie du es sagtest, ich habe auch schon filesharing auf yes gestellt gehabt, aber wo soll ich so ne share.exe her bekommen, die vom win2k (40k) geht nicht dann habe ich eine im netz gefunden, (200k), die geht auch nicht, hatte aber schon mehere aus dem netz. Wo bekomme ich die richtige her?

    Danke schon mal für eure antworten.

    MFG 3Dfxatwork
     
  5. lefg

    lefg Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    640
    Hallo,
    ich nehme an, es handelt sich um eine DOS-Startdiskette mit dem DosClient von MS. Um auf dem damit gestartete Rechner Ressourcen freizugeben (Datei- und Druckrtfregabe), muss als erstes die Share.exe mit darauf und in der Autoexec.bat aufgerufen werden.
    Im NET-Verzeichnis ist in der System.ini Filsharing auf yes zu setzen! Dann ist net share anwendbar.

    Gruß
    Edgar

    PS. Ich habe das Thema abonniert.
     
  6. Fuhrmeister

    Fuhrmeister Kbyte

    Registriert seit:
    15. Februar 2001
    Beiträge:
    455
    Hallo

    Ich habe nun nochmal ein neues Problem, ich habe mir vonhier diese netzwerkstartdiskette gezogen, nun möchte ich aber auch dem pc mit dieser diskette eine platte freigeben, wie kann ich das machen mit net share funktioniert das nicht, wenn ich net /? eingebe sehe ich nur den unteren teil, dieser hilft mir aber nicht weiter, was kann ich machen damit ich das hin bekomme?

    MFG 3Dfxatwork
     
  7. Fuhrmeister

    Fuhrmeister Kbyte

    Registriert seit:
    15. Februar 2001
    Beiträge:
    455
    Na toll NT4 habe ich nicht nur 2000, aber ich habe im netz nach langer suche was gefunden das funzt auch gut.

    MFG 3Dfxatwork
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Hallo!

    Auf der NT4-CD findest du den MSLANMAN für Dos.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen