1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Netzwerkumgebungs- Icon unter 98 weg!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von MysticNight, 20. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ich hab meine Netzwerkkarte korrekt installiert, nur das Icon fehlt! Ich hab somit keinen Zugriff aufs Netzwerk!

    Wer kann mir helfen?

    PS: Thema Netzwerk und GeräteManager ist auch von mir! :-)
     
  2. Jep! Soeben ne Verknüpfung aufm Desktop erstellt! Bist zwar wortkarg, aber kommt immer was vernünftiges raus! *lob*

    Danke dir!
    Gute Nacht! :-) Nadine
     
  3. Ich hab mal den Begriff "Netzwerkumgebung" gesucht, auch gefunden, und zwar in C:/Windows. Nur der ist leer.
     
  4. Soo, ich hab TweakUI installiert... nur wo bzw wie find ichs jetzt wieder? Und wo erscheint dann diese Registerkarte Desktop?

    Nachtrag! Ich habs geschafft!!! Zugriff auf alle Dateien!!! JUHUUU!!!

    Danke dir! Kann ich deinen Namen irgendwo lobend erwähnen? Gibts hier ein schwarzes Brett?

    Gruß Nadine
    [Diese Nachricht wurde von MysticNight am 20.07.2003 | 22:18 geändert.]
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Versuch es doch mal über "Dateien suchen" Suchbegriff Netzwerk oder so, in den gefundenen Ordnern-Dateien sollte eigentlich irgendwo eine Exe Datei die du (Rechtsklick - senden an-Desktop) verwenden kannst aufzufinden sein.
     
  6. Nein, TweakUI hab ich nicht. Da kann ich auch nicht mit umgehen. Ich hab eben deinen Tip befolgt und hab mal das Netzwerk angeklickt. Dort hab ich Freigaben aktiviert(wie schon bei anderen Rechnern) und das IPX Protokoll nachinstalliert. (Für einige meiner alten Spiele).
    Tja, aber sonst konnte ich dort keine Funktion finden, die mir das Erstellen dieses Icons ermöglicht!

    Hab ich da was übersehen?

    Gruß Nadine
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen