Netzwerkverbindungen fehlen unter XP

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von goldbaer, 26. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. goldbaer

    goldbaer Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    229
    Hallo,

    habe einen PC in der Mache, bei dem das Internet zwar funzt, aber die Netzwerkverbindungen werden nicht angezeigt, (leerer Inhalt) und die Monitore in der Systray werden bei Verbindung auch nicht angezeigt.
    Wie kann ich diese Informationen wieder sichtbar machen?
    Denn wenn ich im Internet bin, und dies nicht sehe, hat dies unweigerlich
    erhöhte Kosten zur Folge.
    Danke im voraus.
     
  2. Schemmy

    Schemmy Kbyte

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    218
    ich kenne mich in der netwerkumgebungsgestaltung von winXP nicht so gut aus, aber so ein ähnliches problem hatte ich schonmal bei einem freund.

    bei ihm wars der fall, dass er für DSL den dsl-treiber von t-online installiert hat.... bei der beendigung der installation kommt eine abfrage, ob die netzwerkverbindung, die nicht für dsl gebraucht wird gelöscht werden kann..... er hat diese meldung nicht gelesen und stumpf auf JA geklickt....
    folge des gazen war, dass er zwar ins internet kam, aber nicht ins netzwerk.... die netzwerkkarte würde auch nichtmehr weiter erkannt. ich habe alles versucht, doch schließlich musste ich, da der rechner niht formatiert werden sollte die netzwerkkarte in einen anderen PCI-Slot packen...... sie würde sofort neu erkannt, und das problem war behoben.

    ob das bei dir die ursache ist, kann ich schlecht sagen...... möglicherweise ist es auch eine fehleingabe der IP-adressen (wenn du einen router hast, ist diese möglichkeit wahrscheinlicher)

    am besten gibst du mir irgendeine Messangeradresse (ich habe: AIM,ICQ,MSN,YIM) von dir, dann kann man das wahrscheinlich besser klären.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen