Netzwerkzugriff zu langsam

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Christian.admin, 19. März 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Christian.admin

    Christian.admin Byte

    Registriert seit:
    11. November 2000
    Beiträge:
    35
    Erstmal die Konfiguartion:

    windows-netzwerk mit NT4, 95, 98, 2000

    pdc - NT4 Server + SP4
    problemclient - 700MHz, 128 MB RAM, 2000+SP1

    Netzwerk ist mit CAT6 Verkabelung und ein reines
    100 MHz Netzwerk.
    ============
    Jetzt das Problem:

    Der Netzzugriff vom oben genannnten Client
    ist so langsam das man fast 10 Sek. warten muß bis
    sich eine simple gehostete Applikaion wie
    z.B. unser PPS-System aufgebaut hat. - Dieses
    Problem tritt bei allen W2k-Clients auf.
    Die Installation eines Virenscanners verstärkt
    den Effekt weiter.
    Alle anderen Rechner, d.h. die mit W95/98/NT4
    haben keine Probleme. - auch nicht mit Scanner

    Das Netztwerk baut auf dem TCP/IP Protokoll auf (mit eindeutigen Adressen),
    da mir aber einige Funktionen, wie der
    gegenseitige Zugriff auf fremde Ressourcen
    unter W2k nicht mehr zur Verfügung standen,
    installierte ich das NetBEUI zusätzlich.

    Danke an alle die helfen wollen.

    MfG Christian
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen