1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Neu gekaufter CPU-Lüfter

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von kamen123, 29. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kamen123

    kamen123 Byte

    Registriert seit:
    4. November 2002
    Beiträge:
    82
    Hi Leute,

    ich hab mit jetzt den Whisperrock IV von Spire geholt.Das is unten schon ein Viereck Wärmeleitpaste drauf.Das is aber nicht auf dem Kupferstuck,den 1/4 der Wärmeleitpaste is auf dem Aluminium.Kann ich leider nich als Anhang dranmachen.Da hab ich jetzt ein paar Fragen zu:
    1)Is das schlimm,dass das nicht richtig auf dem Kupfer drauf ist?
    2)Wenn ja,soll ich die Paste abmachen und neue draufmachen?
    3)Wenn auch das zutrifft,welche Wärmeleitpaste soll ich nehmen?
    Danke für Eure Antworten.

    mfg
    Gary
     
  2. kamen123

    kamen123 Byte

    Registriert seit:
    4. November 2002
    Beiträge:
    82
  3. kamen123

    kamen123 Byte

    Registriert seit:
    4. November 2002
    Beiträge:
    82
    Wie kann ich denn bilder einfügen?Irgendwie hilft mir die Hilfe von PCWelt nicht weiter.
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    No Problem, der Kühler kühlt auch noch einen 3200+XP - ist von Spire dafür freigegeben worden - siehe auch http://www.spirecoolers.com/asp/fcc.asp?ProdID=105
     
  5. kamen123

    kamen123 Byte

    Registriert seit:
    4. November 2002
    Beiträge:
    82
    Danke für eure Antworten.
    Ich will den erstmal für'n Amd Athlon XP 1600+ nutzen,ich würd aber später gern auf den 2500+ umsteigen.

    mfg
    Gary
     
  6. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Freunde - es handelt sich hier wirklich um eine Paste und nicht um ein Pad ! Der Pastenauftrag ist praktisch von der Grösse her genauso gross wie ein Pad !!!
     
  7. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    die Paste kannst du so lassen wie sie aufgetragen worden ist. Da der Kühler etwas asymetrisch auf den Sockel wg. der Abplattung bzw. dem Absatz aufgesetzt wird, passt der WLPauftrag schon.

    Solltest du ihn wirklich entfernen wollen, nimm ein sauberes und nicht fusselndes Tuch/ Lappen und damit abwischen. Die verbleibenden Reste, wenn sich die WLP nicht komplett entfernen lassen sollte z.B. mit Alkohol, Verdünnung, Aceton oder ähnlichem unter Verwendung eines nicht fusselnden Lappens entfernen.
    Als neue WLP empfiehlt sich nach wie vor immer noch Arctic Silver III, davon einen wirklich nur stecknadelkopfgrossenklecks auf die eigentliche CPU auftragen und den Kühler aufsetzen und verriegeln. Alles andere erledigt sich von allein. Allerdings hat die AS III den Nachteil, dass sie sich nur mit viel Aufwand wieder mit Lösungsmitteln entfernen lässt.
     
  8. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.978
    Diese Funktion steht nicht zur Verfügung (auch wenns so aussieht)
    lediglich ein kleines Avatar kannst Du ab 50 Beiträgen einrichten. (Die kleinen Bildchen unterm Benutzernamen)
    Wenns um ein Bild von Deinem Kühler geht, schicks mal per Mail vorbei, würde mich interessieren...
     
  9. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.978
    Kannte ich bisher noch nicht, man lernt nie aus...
     
  10. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    Hallo Gary,

    am besten die alten Reste entfernen und alles schön säubern.
    Mit einer alten Kreditkarte geht dies sehr gut. Anschliessend mit Alkohol oder Benzin/Nagellackentferner säubern.
    Als Wärmeleitpaste kann ich Dir Arctic Silver 3 empfehlen.Verwende ich auch.

    Ein stecknadelkopfgroßes Stück auf die CPU ( Die ) geben, und dann vorsichtig den Kühler aufsetzen.

    Für welchen Prozzi willst Du den Kühler nehmen ?

    mfg ossilotta
     
  11. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.978
    Hi!
    Das wird sicher keine Paste, sondern ein Pad sein. Dieses sollte sich da befinden, wo das DIE der CPU mit dem Kühler in Berührung kommt, also idealerweise in der Mitte des Kupfers.
    Wenn Du das Ding im Laden um die Ecke gekauft hast - umtauschen.
    Ansonsten kannst Du natürlich auch das Pad abkratzen, z.B. mit ner Kreditkarte o.ä. und mit einem Stecknadelkopf Wärmeleitpaste auf dem DIE der CPU (nicht auf den Kühler) den Kühler montieren.
    Die beste Paste soll ja Arctic Silver3 sein, aber wenn der Kühler unten schön glatt geschliffen ist, geht auch normale Silikonpaste.
    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen