neu partitionieren mit RECOVERY-version

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von sievie, 27. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sievie

    sievie ROM

    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    2
    hi!

    muss mich mal wieder mit nem problem an die versammelten experten wenden:
    hab mir vor 2 wochen nen notebook mit win xp RECOVERY version zugelegt.
    die hd war partitioniert in 30gb - 10gb ... genau andersrum wie ichs haben
    will ;(

    ein bekannter meinte, wir könnten die partitionierung einfach ändern mit ner
    win xp - vollversion - cd .... und im anschluss einfach das system von der
    recovery - cd wieder herstellen.

    problem: diese recovery version ist doch nix anderes als ein image.
    ist das nicht auf die größe 30-10 angewiesen? hab da nämlich was in der
    richtung gelesen:

    "Ist der Fall eingetreten und das Betriebssystem funktioniert nicht mehr, so dass man dazu gezwungen ist, dass erstellte Image auf die Festplatte zurückzuspielen, so sollte man eines noch bedenken: die physische Aufteilung der Festplatte darf in der Zwischenzeit nicht geändert worden sein, da sonst das Image, das ja sektorweise ausgelesen wurde, nicht mehr in die veränderte Partition passt. "


    nicht dass ich mir nachher den kauf von ner vollversion einhandle, weil meine recovery -
    cd nimmer läuft.


    kennt sich da jemand aus?
    thx im voraus,
    sievie
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.609
    Probiere mal das Link.
    -deo
     
  3. sievie

    sievie ROM

    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    2
    entweder bin ich blind oder da steht nix dazu ... ??!??!!?!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen