NEU PC Probleme

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von andyleery, 14. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. andyleery

    andyleery Byte

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    55
    Hi, brauch mal wieder Hilfe von euch Fachmännern ^^
    Ich hab mir einen neuen PC gekauft und nun hab ich ein paar Schwierigkeiten, hier mal kurz aufgeführt, hoffe bekommen alles gemeinsam gelöst :-):




    1. WIN XP will immer Treiber für einen sogenannten "Systemunterbrechungscontroller" installieren, jedoch findet er nie etwas.
    Ich habe die WIN XP CD eingelegt und die ASUS Mainboard Treiber CD.
    [Wie bekomm ich das installieren?]

    2. Noche ein Problem, hab es zwar provisorisch hinbekommen da ich die Warnhinweise deaktiviert habe im BIOS. Bei jedem Start kommt dann "eigentlich (jetzt deaktiviert)" immer die Warnung in schriftlicher und audio Form "CPU Fan Faild" jedoch stimmt das nicht da ich es konntrolliert habe.
    [Woran kann das liegen?]

    3. Wenn Windows lädt kommt immer die Meldung "Server ausgelastet", habe jedoch nach dem Neukauf genug Speicher und einen AMD 3,5, daran sollte es nicht liegen, manchmal muss ich diese Meldung 5mal ignorieren.
    [Wisst Ihr wie man das beheben kann?]

    4. Zum Schluss eine allgemeine Sicherheitsfrage^^, habe einen AMD Winchester 3,5 MHZ CPU und möchte gerne wissen welche TEMPERATUR dieser haben muss und ab wann es kritisch wird.

    VIELEN DANK SCHONMAL.
     
  2. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    ad 1) Systemunterbrechungscontroller=interruptcontroller; der treiber ist teil der chipsatztreiber (oder besser: sollte es sein)

    ad 2) das leiden haben manche mainboards; meines auch. warnung abschalten und gut is'...

    ad 3) das würde ich mir genauer ansehen, riecht nach netzwerkgeschichte; spyware?

    ad 4) mehr als 50-55° unter volllast würde ich als zu hoch ansehen. gibt aber auch leute, die 65° noch tollerieren...
     
  3. Leonito

    Leonito Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    679
    Zu 2:

    Das kommt vor wenn das Bios kein Tachosignal empfängt. Möglich weil der zuständige Molexstecker nicht auf dem richtigen Anschluss sitzt (es gibt immerhin meist drei gleichartige Anschlüsse auf einem Mainboard) oder weil der Lüfter über ein 12 V Kabel direkt mit Strom versorgt wird.
     
  4. andyleery

    andyleery Byte

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    55
    ad 1) Systemunterbrechungscontroller=interruptcontroller ; der treiber ist teil der chipsatztreiber (oder besser: sollte es sein)

    Ist der Wichtig oder kann ich das einfach deaktivieren? Denn derzeit läuft ja alles normal, auch ohne das Teil.
     
  5. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    wichtig? naja, er ermöglicht so einige "goodies" wie z.b. den apic mode...
     
  6. andyleery

    andyleery Byte

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    55
    Was meinst du damit?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen