neu starten

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von whiteyk0, 4. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. whiteyk0

    whiteyk0 Byte

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    69
    Hallo
    seit einige Tagen habe ich ein Problem. Trotz Router, Norton Anti Virus Pro 2004 und Zone Alarm Pro- außerdem habe ich keine Email Anhänge aufgemacht- habe ich wahrscheinlich ein Virus eingefangen. Ich sage wahrscheinlich weil ich kann mein PC (XP Home) nicht scannen. Jedesmal wenn ich versuche einen komplett Scan nach Viren zu suchen startet der PC neu. Das gleiche passiert mit AdAware und aSquared 2. Ich kann aber die Ordner und Dateien einzeln scannen.
    Sonst lauft alles problemlos.
    Kann jemanden mir helfen. Wäre sehr dankbar.
    Richard
    :confused:
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Erstelle nach dieser Anleitung http://hjt.klaffke.de/ ein Log und poste es hier.

    Und schalt mal den automatischen Neustart aus, damit du wenigstens en Bluescreen kriegst zu Fehlersuche.

    Systemsteuerung > System > Erweitert > Starten und Wiederherstellen > Haken weg bei Automatisch neu starten
     
  3. whiteyk0

    whiteyk0 Byte

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    69
    Here you go DOC! ;)
    Hier ist der Log. Ich hoffe du findest den Übeltäter.
    Auf jedenfall DANKESCHÖN
    Logfile of HijackThis v1.98.1
    Scan saved at 10:18:20, on 04.08.2004
    Platform: Windows XP SP1 (WinNT 5.01.2600)
    MSIE: Internet Explorer v6.00 SP1 (6.00.2800.1106)

    Running processes:
    C:\WINDOWS\System32\smss.exe
    C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
    C:\WINDOWS\system32\services.exe
    C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
    C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
    C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
    C:\WINDOWS\Explorer.EXE
    C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccSetMgr.exe
    C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccEvtMgr.exe
    C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
    C:\WINDOWS\System32\rundll32.exe
    C:\Programme\Acronis\TrueImage\TrueImageMonitor.exe
    C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Acronis\Schedule2\schedhlp.exe
    C:\Programme\Java\j2re1.4.2_04\bin\jusched.exe
    C:\PROGRA~1\ZONELA~1\ZONEAL~1\zlclient.exe
    C:\WINDOWS\System32\RUNDLL32.EXE
    C:\Programme\Office mouse\1.1\moffice.exe
    C:\Programme\QuickTime\qttask.exe
    C:\Programme\Netropa\Multimedia Keyboard\MMKeybd.exe
    C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Real\Update_OB\realsched.exe
    C:\Programme\Office mouse\1.1\MOUSE32A.DAT
    C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccApp.exe
    C:\WINDOWS\System32\ctfmon.exe
    C:\Programme\phonostar\ps_agent.exe
    C:\Programme\GetRight\getright.exe
    C:\Programme\SEC\Natural Color\NaturalColorLoad.exe
    C:\Programme\GetRight\getright.exe
    C:\Programme\Netropa\Multimedia Keyboard\TrayMon.exe
    C:\Programme\WinKey\WinKey.exe
    C:\Programme\Netropa\Onscreen Display\OSD.exe
    C:\Palm\HOTSYNC.EXE
    C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Acronis\Schedule2\schedul2.exe
    C:\Programme\MailWasher Pro\MailWasher.exe
    C:\Program Files\WS_FTP Pro\ftpsched.exe
    C:\Programme\Norton AntiVirus\navapsvc.exe
    C:\Programme\VeriSign\NAVI\naviagent.exe
    C:\Programme\Norton Utilities\NPROTECT.EXE
    C:\WINDOWS\System32\nvsvc32.exe
    C:\Programme\Norton AntiVirus\SAVScan.exe
    C:\Programme\Speed Disk\nopdb.exe
    C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
    C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\CCPD-LC\symlcsvc.exe
    C:\WINDOWS\system32\ZoneLabs\vsmon.exe
    C:\PROGRA~1\MICROS~4\OFFICE11\WINWORD.EXE
    C:\PROGRA~1\mozilla.org\Mozilla\Mozilla.exe
    C:\unzipped\hjt\HijackThis.exe

    R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = http://www.msn.de/
    R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Search_URL = http://search.msn.de/
    R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://www.msn.de/
    R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Local Page =
    R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Window Title = Microsoft Internet Explorer
    R3 - URLSearchHook: VeriSign Inc. i-Nav IDN SearchHook - {CE000994-A58C-4441-8938-744CD72AB27F} - C:\Programme\VeriSign\i-Nav\i-nav_4_1_4.dll
    O2 - BHO: AcroIEHlprObj Class - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C:\Programme\Adobe\Acrobat 6.0\Acrobat\ActiveX\AcroIEHelper.dll
    O2 - BHO: WsftpBrowserHelper Class - {601ED020-FB6C-11D3-87D8-0050DA59922B} - C:\Program Files\WS_FTP Pro\wsbho2k0.dll
    O2 - BHO: AcroIEToolbarHelper Class - {AE7CD045-E861-484f-8273-0445EE161910} - C:\Programme\Adobe\Acrobat 6.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll
    O2 - BHO: CNavExtBho Class - {BDF3E430-B101-42AD-A544-FADC6B084872} - C:\Programme\Norton AntiVirus\NavShExt.dll
    O2 - BHO: VeriSign Inc. i-Nav IDN Resolver - {CE000992-A58C-4441-8938-744CD72AB27F} - C:\Programme\VeriSign\i-Nav\i-nav_4_1_4.dll
    O3 - Toolbar: &Radio - {8E718888-423F-11D2-876E-00A0C9082467} - C:\WINDOWS\System32\msdxm.ocx
    O3 - Toolbar: Adobe PDF - {47833539-D0C5-4125-9FA8-0819E2EAAC93} - C:\Programme\Adobe\Acrobat 6.0\Acrobat\AcroIEFavClient.dll
    O3 - Toolbar: Norton AntiVirus - {42CDD1BF-3FFB-4238-8AD1-7859DF00B1D6} - C:\Programme\Norton AntiVirus\NavShExt.dll
    O4 - HKLM\..\Run: [nwiz] nwiz.exe /install
    O4 - HKLM\..\Run: [Acronis True Image Monitor] C:\Programme\Acronis\TrueImage\TrueImageMonitor.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [Acronis Scheduler2 Service] C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Acronis\Schedule2\schedhlp.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [SunJavaUpdateSched] C:\Programme\Java\j2re1.4.2_04\bin\jusched.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [Zone Labs Client] C:\PROGRA~1\ZONELA~1\ZONEAL~1\zlclient.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [NvMediaCenter] RUNDLL32.EXE C:\WINDOWS\System32\NvMcTray.dll,NvTaskbarInit
    O4 - HKLM\..\Run: [FLMOFFICE4DMOUSE] C:\Programme\Office mouse\1.1\moffice.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [QuickTime Task] "C:\Programme\QuickTime\qttask.exe" -atboottime
    O4 - HKLM\..\Run: [MULTIMEDIA KEYBOARD] C:\Programme\Netropa\Multimedia Keyboard\MMKeybd.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [TkBellExe] "C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Real\Update_OB\realsched.exe" -osboot
    O4 - HKLM\..\Run: [KernelFaultCheck] %systemroot%\system32\dumprep 0 -k
    O4 - HKLM\..\Run: [NvCplDaemon] RUNDLL32.EXE C:\WINDOWS\System32\NvCpl.dll,NvStartup
    O4 - HKLM\..\Run: [ccApp] "C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\ccApp.exe"
    O4 - HKLM\..\Run: [NAV CfgWiz] C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\CfgWiz.exe /GUID NAV /CMDLINE "REBOOT"
    O4 - HKLM\..\Run: [Advanced Tools Check] C:\PROGRA~1\NORTON~1\AdvTools\ADVCHK.EXE
    O4 - HKCU\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\System32\ctfmon.exe
    O4 - HKCU\..\Run: [Mozilla Quick Launch] "C:\Programme\mozilla.org\Mozilla\Mozilla.exe" -turbo
    O4 - HKCU\..\Run: [PhonostarAgent] C:\Programme\phonostar\ps_agent.exe
    O4 - Startup: HotSync Manager.lnk = C:\Palm\HOTSYNC.EXE
    O4 - Startup: MailWasherPro.lnk = C:\Programme\MailWasher Pro\MailWasher.exe
    O4 - Startup: NaturalColorLoad.lnk = ?
    O4 - Global Startup: GetRight - Tray Icon.lnk = C:\Programme\GetRight\getright.exe
    O4 - Global Startup: NaturalColorLoad.lnk = ?
    O4 - Global Startup: WinKey.lnk = C:\Programme\WinKey\WinKey.exe
    O6 - HKCU\Software\Policies\Microsoft\Internet Explorer\Control Panel present
    O8 - Extra context menu item: Download with GetRight - C:\Programme\GetRight\GRdownload.htm
    O8 - Extra context menu item: Open with GetRight Browser - C:\Programme\GetRight\GRbrowse.htm
    O9 - Extra button: (no name) - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - (no file)
    O9 - Extra 'Tools' menuitem: Sun Java Konsole - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - (no file)
    O9 - Extra button: concept/design's onlineTV - {5B207A5D-38D8-4A17-B471-27B4C637FD35} - C:\Programme\onlineTV\onlineTV.exe (file missing)
    O9 - Extra button: Research - {92780B25-18CC-41C8-B9BE-3C9C571A8263} - C:\PROGRA~1\MICROS~4\OFFICE11\REFIEBAR.DLL
    O9 - Extra button: Hilfe zu i-Nav - {CE000992-A58C-4441-8938-744CD72AB27F} - http://idn.verisign-grs.com/plug-in/support/index.jsp (file missing)
    O9 - Extra 'Tools' menuitem: Hilfe zu i-Nav - {CE000992-A58C-4441-8938-744CD72AB27F} - http://idn.verisign-grs.com/plug-in/support/index.jsp (file missing)
    O9 - Extra button: (no name) - {CE000996-A58C-4441-8938-744CD72AB27F} - C:\Programme\VeriSign\i-Nav\i-nav_4_1_4.dll
    O9 - Extra 'Tools' menuitem: Optionen für i-Nav - {CE000996-A58C-4441-8938-744CD72AB27F} - C:\Programme\VeriSign\i-Nav\i-nav_4_1_4.dll
    O16 - DPF: {2BC66F54-93A8-11D3-BEB6-00105AA9B6AE} (Symantec AntiVirus scanner) - http://security.symantec.com/sscv6/SharedContent/vc/bin/AvSniff.cab
    O16 - DPF: {3AF4DACE-36ED-42EF-9DFC-ADC34DA30CFF} (PatchInstaller.Installer) - file://E:\content\include\XPPatchInstaller.CAB
    O16 - DPF: {C2FCEF52-ACE9-11D3-BEBD-00105AA9B6AE} (Symantec RuFSI Registry Information Class) - http://security.symantec.com/sscv6/SharedContent/common/bin/cabsa.cab

     
  4. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Also auf den ersten Blick scheint das System sauber zu sein, wenn man davon absieht dass es von Symantec-Produkten durchsetzt ist. Ebenso läuft ein Haufen unnötiges Zeug (Zonealarm, QuickTime), aber nichts was nach Schädling aussieht.

    Um sicher zu gehn probier mal einen anderen Virenscanner (AntiVir oder AVG) und lass auch mal Spybot S&D drüberlaufen.


    Wenn die nix finden bzw. auch einen Neustart verursachen wird das Problem wohl woanders liegen.

    Schalt dann mal den automatischen Neustart aus und versuch z.B. Ad-aware zu scannen und schreib die Fehlermeldung auf wenn eine kommt.



    Hast du dir auch mal die Temperaturen direkt nach so einem Neustart angesehn? Evtl. ist das ganze ja ein Hardwareproblem.

     
  5. whiteyk0

    whiteyk0 Byte

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    69
    bin verzweifelt :nixblick:
    habe auto neustart abgeschaltet aber ich bekomme trotzdem keinen bluescreen.
    Norton deinstalliert und AntiVir probiert-gleiche resultat
    Spybot hat registry Änderungen gefunden:
    DSO Exploit: Data source object exploit (Registrierungsdatenbank-Änderung, nothing done)
    HKEY_USERS\S-1-5-18\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings\Zones\0\1004!=W=3

    DSO Exploit: Data source object exploit (Registrierungsdatenbank-Änderung, nothing done)
    HKEY_USERS\S-1-5-21-1085031214-1580436667-1060284298-1004\Software\Microsoft\Windows\
    CurrentVersion\Internet Settings\Zones\0\1004!=W=3

    DSO Exploit: Data source object exploit (Registrierungsdatenbank-Änderung, nothing done)
    HKEY_USERS\S-1-5-20\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings\Zones\0\1004!=W=3

    DSO Exploit: Data source object exploit (Registrierungsdatenbank-Änderung, nothing done)
    HKEY_USERS\S-1-5-19\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings\Zones\0\1004!=W=3

    DSO Exploit: Data source object exploit (Registrierungsdatenbank-Änderung, nothing done)
    HKEY_USERS\.DEFAULT\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings\Zones\0\1004!=W=3
    Ich habe sie entfernt

    Bis jetzt hat nichts geholfen

    Ich glaube langsam auch das es vielleicht ein Hardware problem ist.
    Habe Temperatur nach neustart nicht angesehen - bin ein ziemliche Laie :D
     
  6. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Die Temperaturen kannst du im BIOS auslesen. Wenn die Kiste wieder nen Neustart macht, geh direkt ins BIOS (DEL, F2 oder F12 drücken).
    Falls dein BIOS die Temperatur nicht anzeigen kann, kannst du auch ein Diagnoseprogramm für Windows benutzen (z.B. Everest). Da is dann halt ein Zeitverzug dabei.




     
  7. Bajaria

    Bajaria Kbyte

    Registriert seit:
    11. August 2001
    Beiträge:
    400
    Hallo, bei Spybot must du dir bei den Fehlermeldungen keinen Kopf machen:

    htttp://www.giza-web.de/html/spybot-sd-problemloesungen.html

    in der mitte der Seite wird das Problem beschrieben.

    Entweder ignorieren oder die Werte in der Registry ändern und dann ist mit der Fehlermeldung Ende.

    Günter



     
  8. whiteyk0

    whiteyk0 Byte

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    69
    Erstmals, vielen Dank für eure Hilfe!

    System Temp= 50°C
    CPU Temp = 56°C :confused:

    sanfte grüsse
    whiteyk0
     
  9. hazzard

    hazzard Kbyte

    Registriert seit:
    17. August 2002
    Beiträge:
    240
    Hallo

    Deine Cpu Temperatur scheint ja in Ordnung zusein, aber bei der Systemtemperatur von 50° würde ich das ganze im Auge behalten. Installier dir Aida32 und kontrollier deine Temperatur öfters. Sollte die Mainboardtemperatur nicht meklich runtergehen solltest Du eventuell zusätzliche Gehäuselüfter einbauen. Es könnte auch sein daß dein Netzteil zu schwach ist. Nicht die Wattzahl sondern die Amperezahl bei +12V,+5V,+3,3V ist entscheidend. Die Temperaturen deines Systems kannst Du bei Aida unter Computer - Sensoren auslesen. Bei mir sind es ca 35°.

    Gruß hazzard
     
  10. whiteyk0

    whiteyk0 Byte

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    69
    Hallo,
    Wir sind ein klein Schritt weiter :)
    Endlich mal ein Bluescreen (das erste mal das ich mich darüber gefreut habe. Kommisch aber, es kommt nur wenn ich eine weile in Aida rum klicke. )
    Da steht:
    "Es würde ein Gerätetreiber identifiziert, der das System zu beschädigen versucht hat. Der fehlerhafte Treiber, der sich zuzeit im Kernelstapel befindet..."

    Ich habe die neu installierte Geräte (Digital Kamera, externe Festplatte) deinstalliert und neuinstalliert. Hat leider nichts gebracht.
    DerGeräte-Manager zeigt nicht fehlerhaftes.

    Was ist ein Kernelstapel? Kann ich da reinschauen? Wie gesagt ich bin ein Laie
    Gruß
    whiteyk0

    p.s. system temp: 36 bis 47
     
  11. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Die Fehlermeldung sagt dir wahrscheinlich nicht, welcher Gerätetreiber das ist, oder?
    Was ist, wenn du die Digicam und die externe Platte deinstallierst, ist das Problem dann weg?
     
  12. Bajaria

    Bajaria Kbyte

    Registriert seit:
    11. August 2001
    Beiträge:
    400
  13. whiteyk0

    whiteyk0 Byte

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    69
    :) Ich finde es ganz klasse das ich hier nicht alleine gelassen wird. Ich zweifele an mein PC aber nicht an die Menchen:)

    ALSO:
    Wenn ich Kamera software und externe Festplatte deinstalliere bleibt das Problem.
    Übrigens der externe Festplatte ist USB 2 und mein PC hat USB 1 - kann das ein Problem sein?

    Ich habe auch folgende Meldung in Computerverwaltung/system gefunden:

    AMLI: ACPI-BIOS versucht, von einer ungültigen E/A-Portadresse (0x71) zu lesen, die sich in "0x70 - 0x71", einem geschützten Adressbereich, befindet. Dies kann zu Systeminstabilität führen. Wenden Sie sich and den Systemhersteller, um technische Unterstützung zu erhalten.

    sanfte grüsse
    whiteyk0
     
  14. whiteyk0

    whiteyk0 Byte

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    69
    Falls es jemanden interessiert...
    Ich habe windows neu installiert
    :):) ;);)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen