1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Neue 120 GB - "Zugriff verweigert" -

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Franto, 7. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Franto

    Franto Byte

    Registriert seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    104
    Hallo Freunde,
    habe seit gestern Ärger mit einer neuen 120 GB (Samsung). Die Platte wird vom Bios erkannt, nach dem Partitionieren mit dem Samsung-Tool auch im WIN ME "Arbeitsplatz". Danach beginnen die Trouble: Es lassen sich zwar ein einziges Mal Ordner und Dokumente von einer anderen Festplatte drauf schreiben, aber dann ist Schluß. Folgende Meldungsserie kommt: Beim Kopier-Versuch:
    "Kann den Ordner ?Digialbilder? nicht erstellen Zugriff verweigert."
    Beim Versuch mit Scandisk:
    "Dieses Laufwerk kann nicht geprüft werden, da es nicht richtig formatiert oder durch ein Dateiträgerprogramm blockiert ist. Formatieren Sie den Datenträger...."
    Und beim Aufruf Formatieren:
    "Aufgrund eines Fehlers beim Formatieren des Bereiches für die Dateizuordnungstabelle konnte der Datenträger nicht formatiert werden. Der Datenträger ist möglicherweise beschädigt und muss ausgetauscht werden."
    Letzteres ist Unsinn, denn VON der Platte können die Ordner und Dokumente herunter geladen/kopiert werden, nur hinauf geht nichts mehr. Siehe Zitate.
    Wer weiß Rat, denn die Platte wurde heute von einem Techniker beim Händler eingehend geprüft und ist in Ordnung.
    Danke für jeden Hinweis. Franto
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen