1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

NEUE CPU auf dem A7V333

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Navigato, 16. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Navigato

    Navigato Byte

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    35
    Habe ein ASUS A7V333 mit Rev.2.00 und BIOS ver. 1017.

    Mein Anliegen:

    habe ein bisschen auf der Seite von ASUS und AMD gestöbert. laut den beiden unter stützt das A7V-333 (ich meine nicht das A7V-333-X MB) die CPU`s mit FSB 333MHz?!?!?!?!? im Handbuch steht was von 266MHz!!!

    dabei ist der 3000+ Barton momentan das maximum mit Rev.2.00 und BIOS 1016, so habe ich es verstanden??

    Wie ist das zu verstehen brauche ich unbedingt das BIOS 1016 oder ist das 1017 abwärtskompatibel??

    Hat jemand da sowas(CPU) drauf??

    Fragen über Fragen ...., auch Antworten??

    DAnke jetzt schon.

    MFG
    Navigato
     
  2. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Nicht die Watt sind entscheidend ... Forumssuche benutzen bzgl. Netzteilleistung und AMD-Mindestempfehlung
     
  3. Navigato

    Navigato Byte

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    35
    habe ein 300W Netzteil. An diesem hängen 2 cdrom-lw, 2 HDD (WD), eine ASUS 8440 GF, ne Soundkarte und eine Netzwerkkarte. könnte knapp werden??!?
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Wenn du bereits BIOS-Ver. 1017 hast und der Barton ab 1016 unterstützt wird, dann bist du sofern die Rev. Nr. deines Boards mit der genannten in der Liste überein stimmt auf der sicheren Seite.

    Besorge dir für die CPU auch einen entsprechend leistungsfähigen Kühler, sowie achte unbedingt auf die AMD-Mindestvorgaben bzgl. Netzteile (Forumssuche benutzen, wenn nicht bekannt).
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen