1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Neue CPU+Board und nur Probleme

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Birne01, 24. Juni 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Birne01

    Birne01 ROM

    Registriert seit:
    24. Juni 2001
    Beiträge:
    2
    Hallo Leute!

    Habe mir den Athlon 1333 C mit dem Board Epox 8KTA3 geholt und seit dem habe ich unregelmäßige abstürze. Bin schon mehrmals beim Händler deswegen gewesen und die können nix finden haben die Teile schon mehrmals getauscht. Kühlung ist auch ok. Im moment fahrt mein Rechner garnicht mehr hoch. Kann mir irgend jemand weiter helfen.
    2* 256 MB PC 133 SDRAM,Grafikkarte:
    Winfast Geforce 2 MX MAX 64 MB.
    Sounkarte Terratec 128 PCI.
    Danke

    Eure Birne
    [Diese Nachricht wurde von Birne01 am 24.06.2001 | 16:57 geändert.]
     
  2. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    ---
    Oh man, laut hier http://www.funcomputer.de/default.php?page=shop&kat1=14&kat2=46&sw=&start=&artnr=07301 kann das Board sogar nur bis zum 1.1 C!
    ---

    Jetzt bin ich aber komplett verwirrt :-(
     
  3. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Jepp, mach das!

    Bin Ich mal auf das Ergebnis gespannt.

    Gruß...dieschi
     
  4. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Dann wäre es echt das beste Du wartest Bis du eine andere CPU an deinem Rechner testen kannst!

    Läuft der Rechner mit dieser CPU dann nix wie hin zum Händler und dem in den Arsch treten!
    Ne, warte damit, lass Dir erst die CPU umtauschen und tret ihn dann!!! ;-)

    Gruß...dieschi
     
  5. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Uwe? Griff nach einer Haarklammer?

    Wie willse denn ohne booten zu können das Bios updaten?

    Nurmalso, als Frage ;-)
     
  6. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Wenn Du den rechner nochmal mit der 1133er CPU testen könntest wüßtest Du obs das Board ist.

    Ich glaube jetzt aber eher daran das die CPU sich verabschiedet hat!
     
  7. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Mal was anderes:

    Steht der CMOS-Jumper vielleicht *aus Versehen* auf CLEAR?

    Das kann den Rechner auch *lähmen*.

    Zumindestens verhält sich das Gigabyte GA7IXE4 so wenn der Jumper, z.B. nach einem Bios-Update, nicht wieder umgesteckt wird!
     
  8. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hab hier http://www.kmelektronik.de/root/shop4/2026i.htm die Spezifikationen deines Boards nachgelesen.
    Demnach sollte dein Board mit der CPU arbeiten können.

    Da steht auch nix über die maximale Taktung der CPU.

    Das Board kann FSB133.

    Aber auch wenn das Board nur bis 1200mhz geht sollte die CPU laufen! Dann allerdings auch als 1200er TB und nicht als 1333er!
    [Diese Nachricht wurde von dieschi am 24.06.2001 | 19:00 geändert.]
     
  9. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Mhm...

    Kommt mir langsam vor als hätte das Board ne Macke *kopfkratz*...

    Steck mal alles ab und lass nur Speicher & die Graka im Rechner.

    Ich weiß, viel rumsteckerei :-(
     
  10. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Aha...

    Also, dreh das IDE Kabel vom Diskettenlaufwerk erstmal auf dem Board (manche Boards haben keine *Führung*) um und boote.

    Reagiert das LW?

    Wenn nicht machs am Diskettenlaufwerk! und boote neu!

    Geht es wieder nicht boote mal OHNE Disk.-LW (Kabel am Board weg und Stromkabel vom LW weg)
     
  11. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Macht das Diskettenlaufwerk überhaupt einen Muckser?
    Leuchtet die LED beim einschalten des Rechners?
     
  12. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Okay...

    Kleiner Test:

    Unten wo die Kabel für HDD-LED, Power-On oder PC-Speaker sind ziehe da bitte mal alles ab außer PowerOn.

    Hatte was ähnliches an einem K7VZA der ersten Generation!
     
  13. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    mhm...

    Gibt das Bios irgendwelche Signale?
     
  14. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hi Uwe..

    Meine Mail noch nicht bei Dir?
    Hab hier einen Kundenrechner zum aufrüsten!
    Meinen muß Ich erst komplett umpartitionieren!
    Hat mir beim ersten Mal die auf NTFS partitionierte Platte nicht angenommen! *grummel*

    Egal, Mail ist unterwegs bzw. sollte längst bei Dir sein!
    Hab da noch ein paar Fragen!

    Gruß...dieschi
     
  15. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Grafik AGP?

    Wenn ja, in welchem PCI-Slot steckt die Terratec Integra?

    Gruß...dieschi
     
  16. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Gib mal Daten der restlichen Hardware bekannt:

    Speicher - Grafik etc...

    Gruß...dieschi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen