1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

"neue CPU - Boardeinstellungen ??

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von pist, 26. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pist

    pist ROM

    Registriert seit:
    26. August 2005
    Beiträge:
    1
    :aua:
    Hallo zusammen
    Ich habe ein kleines Problem : Asus Board P2B-F , alter Proz . P3 / 650 MHz / 100 MHz
    jetzt habe ich einen Neuen Proz : P3 / 933 MHz / 133 MHz / FCPGA
    mit den alten Hardware Einstellungen vom 650 er erscheint beim hochfahren ein 700 MHz
    Proz. und der PC läuft normal und stabil .
    Wenn ich jetzt aber die CPU Core von 5.5 auf 7.0 ändere ( Switch BF0 bis BF3 )und die
    CPU ext Clock von 100 auf 133 MHz ändere (Switch FS0 bis FS3)
    läuft der Rechner nicht mehr hoch .
    Kann mir jemand verraten , wie ich die Switch richtig stellen muss , damit die CPU richtig läuft . Im User Manual sind nur die Proz. bis P3 550 Mhz beschrieben . Laut Asus sollten aber Proz. bis 1200 MHz laufen .
    Vielen Dank für einen brauchbaren Hinweis.
     
  2. Bombenleger

    Bombenleger Byte

    Registriert seit:
    29. Mai 2005
    Beiträge:
    22
    Moin!

    Bei deine alte CPU lief bei FS100 und BF5,5 mit 650 MHz? Bei mir kommt da 550 MHz raus. Mit der Einstellung müßte auch die neue CPU nur mit 550 MHz laufen und nicht mit 700 MHz. Oder verstehe ich hier was falsch?
    Nebenbei: Wenn mich nicht alles täuscht, dann ist das Board nur für einen 100 MHz FSB ausgelegt. Alles was darüber hinausgeht ist übertakten und das führt bekanntermaßen zu instabilitäten.

    Tschö
     
  3. Michael_x

    Michael_x Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. September 2004
    Beiträge:
    1.019
    na macht der speicher auch 133 mhz mit?

    du kannst keinen speicher von 100 auf 133 mhz hochtakten, die meisten machen bei 10-15 mhz schon schlapp. es sei denn du hast sogenannte overclock rams drinne!

    ich rate dir!
    lass den fsb auf 100 und versuchs per multi auf 900 bzw. 950 mhz zu kommen
     
  4. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.416
    :confused: wie soll das gehen bei einem PIII ? der Multi ist nun mal gelocked, da beißt die Maus ...
    usw. ;)

    > Laut Asus sollten aber Proz. bis 1200 MHz laufen .

    wo steht das ? :rolleyes:
     
  5. Bombenleger

    Bombenleger Byte

    Registriert seit:
    29. Mai 2005
    Beiträge:
    22
    Das ist eine Slot-CPU. Soweit ich weiß ist der Multi erst bei den Sockel-CPU's gelocked.
    Hab grad auch mal bei ASUS nachgeschaut. Da steht nix von 1200 MHz.
     
  6. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.416
    Nö, die Slot1 PIII sind auch gelocked ! ;)

    btw.:

    > P3 / 933 MHz / 133 MHz / FCPGA

    :idee: ist also ein S370 auf Slot-Adapter

    aber bei den ganzen Ungereimtheiten hier laufen auf dem Board am Ende auch Tualatins ... :rolleyes:

    :wegmuss:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen