1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

??? neue CPU und ur-alt board ???

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Faid, 22. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Faid

    Faid ROM

    Hallöchen,
    habe kleine Frage an euch: ich habe ein altes BIOSTAR M6VBE Motherboard mit 128 SDRAM und einen P III-500 MHz Katmai-CPU.
    Slot 1, denk ich. Welche CPU}s kann ich da noch einbauen, die in dem oiden Board funktionieren?? Oder ist hier alles verloren??

    Gruß
     
  2. weedmaster

    weedmaster Kbyte

    Hi,
    es gibt auf jeden Fall einen Adapter von Slot 1 auf FCPGA (neue PIII). Außerdem kann man auch irgendwo (habe ich mal gelesen) einen Adapter kaufen, bei dem egal ist, was das Board für einen FSB usw. hat und man kann dort auch die neuen Celerons benutzen.
    aber wieso möchtest du kein neues board?

    MfG Stefan
     
  3. Keki

    Keki Kbyte

    Moin!
    Leider "erfindet" gerade Intel zu fast jeder neuen CPU auch einen neuen Sockel/Slot... würde mal davon ausgehen, das aktuelle P4-CPU}s nicht passen werden.
     
  4. Faid

    Faid ROM

    Dank dir schön.
    Leider schaut es so aus als würde biostar keinen Suppert mehr zu meinem Board unterstützen..muß ich halt noch weitersuchen.
    Gruß
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Hi!
    Schau mal beim Hersteller vorbei: http://www.biostar.com.tw
    Auf der CPU-Kompatibilitätsliste tauchen zwar keine Slot-Boards auf, abervielleicth hilft der Support oder die Jumperbelegung ( http://www.biostar.com.tw/support/jumper/archives.php3 ) Dir weiter.
    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen