1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Neue Detonator auch für TNT2-Reihe??

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von psychocyberdisc, 6. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. psychocyberdisc

    psychocyberdisc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    696
    Heya,

    ich werde dieser Tage den Rechner eines Freundes mit CPU und Board aufrüsten (PIII 550MHz Sockel370 auf Sockel Athlon XP 1700+).

    Als neues Board wird das MSI KT2 Combo-L zum Einsatz kommen, damit der SD-RAM weiterverwendet werden kann.

    Eigentliche Frage:
    Auch die 3D-Karte (MSI TNT2 M64 =/, AGP) soll beibehalten werden.

    Ich habe hier im Forum vor einigen Wochen mal in ?nem Thread gelesen, dass die neuen Detonator nicht mehr so richtig mit den TNT- / TNT2-Reihen zusammen arbeiten?!

    Stimmt das?

    Oder war das nur auf die PCI-Modelle bezogen? Jedenfalls hat haben hier mal mehrere Forumsuser geschrieben, dass sie übelst alte Detonator-Treiber benutzen, weil die neuen die TNT-Familien nicht mehr unterstützen.
    Mir ist aber so, als ob das nur auf PCI-Modelle bezogen war...

    Kann mich jemand aufklären? Die TNT2 meines Freundes ist ja AGP... Wird die mit dem neuen 45.23 funzen??

    Danke im Voraus,
    psy
     
  2. Tomthemad

    Tomthemad Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.022
    hi

    offiziell sind die treiber von nvidia natürlich für alle grakas
    bis zur TNT "offiziell"

    die warscheinlichkeit je neuer der treiber ist
    daß die graka probs macht steigt natürlich je neuer der treiber ist

    das hängt von vielen faktoren ab wie
    verwendetes mainboard, chipsatz, chipsatztreiber,agp-treiber
    bios-version, mainboard-revision etc. etc...... ab

    deine infos stimmen schon was die probleme angeht
    mit neueren treibern
    selbst mit neueren Geforce 2 laufen mit älteren treibern oft besser
    kann man auf vielen websites die sich mit grafikkarten befassen
    nachlesen
    und in unzähligen foren sind diese probleme auch bekannt

    wenn du glück hast dann funzt der neueste treiber einwandfrei

    mfg. Tom
     
  3. psychocyberdisc

    psychocyberdisc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    696
    Heya Steffen,

    lang nich mehr gesehn =P

    Yo thx erstma für die Antwort!

    Aber jedenfalls haben hier im Forum mal User gepostet, dass ihre TNT- / TNT2-Karten nur mit sehr alten Detonators laufen.

    Wie gesagt, soweit ich mich entsinne war das aber glaub ich nur auf PCI-Modelle bezogen. Ich wollte mich einfach nochmal vergewissern...

    Gruß,
    psy
     
  4. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, bei nVidia findest du darauf eigentlich die Antwort "Neue Performance- und Kompatibilitäts-Fixes
    Die einzig echte vereinheitlichte Treiberarchitektur (UDA - Unified Driver Architecture) der Branche mit Unterstützung für mehr als fünf Generationen von NVIDIA-GPUs - von TNT bis zu GeForce FX - in einer einzigen Treiberbinärdatei
    Branchenweit beste Branchenweit beste Microsoft® DirectX® 9-Unterstützung
    Ultimative "The Way It?s Meant to be Played?-Qualität
    nView? 2.0 Multidisplay Technologie erhöht die Produktivität und liefert alle notwendigen Tools, um die Art und Weise zu überschauen, in der die Benutzer die Applikationen nutzen und auf diese zugreifen.
    NVKeystone? erlaubt eine Bildkorrektur in Echtzeit bei tragbaren Projektoren und HUDs (Heads-up-Displays).
    Digital Vibrance Control? 3.0 bietet dem Benutzer eine ausgeklügelte Funktion zur Farbregelung, so dass sich unabhängig von den Umgebungsbedingungen in jedem Fall unverfälschte, leuchtende Farben erzielen lassen."


    http://www.nvidia.de/object/win9x_45.23_de.html

    Der neue Treiber sollte also auch mit deiner Karte funktionieren.

    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen