1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Neue externe 80-GB-ExcelStore-HP will nicht...

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von thorstenffo, 16. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. thorstenffo

    thorstenffo ROM

    Registriert seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    6
    Habe eine neue externe 80-GB-Festplatte (ExcelStore/vorformatiert). Die muß vor Gebrauch partitioniert und formatiert werden und hängt an einem USB. Wenn man sich an die Beschreibung hält, funktioniert gar nichts. Mein System: WindowsXP mit Pentium 4 CPU 1,6 GHz, 256 RAM. Nun brauche ich jemanden, der mir erklärt, wie ich das mache. In der Datenträgerverwaltung und beim Arbeitsplatz wird das Gerät nicht angezeigt. Im Hardewaremanager zeigt er "Unbekanntes Gerät". Aus der Beschreibung ist nicht wirklich heraussehbar, wo die Steckplätze für die Jumper sind. Kann man die Jumper nicht vielleicht einfach weglassen? Wenn jemand was von BIOS oder ähnlichen erklärt, immer daran denken: Ich weiß nicht was das ist und wo ich das finde. Beschreibe es mir einfach so, als solle ich ein Flugzeug fliegen, aber Du sitzt noch neben mir ;o)
     
  2. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    Wie nun? Ist sie Vorformatiert oder nicht?

    Ist sie nun extern oder nicht?

    Und.. sorry: Excelstor... :guckstdu: Super Support
     
  3. thorstenffo

    thorstenffo ROM

    Registriert seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    6
    Laut der Beschreibung ist sie vorformatiert, aber einige Punkte später kommt der Punkt "partitioniern und formatieren". Auch wenn es für Dich witzig klingt, vergesse bitte nicht, daß ich Null Ahnung habe. Die Festplatte ist extern und ob man da die Jumper braucht oder nicht, weiß ich doch nicht.
     
  4. thorstenffo

    thorstenffo ROM

    Registriert seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    6
    Den Support von Excelstore habe ich vor Wochen schon angeschrieben und irgendwann eine Nachricht bekomme, daß ich sie in Englisch anschreiben soll. Mein technisches Englisch ist dafür aber nicht ausreichend.
     
  5. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    eine externe Festplatte muss und kann man nicht jumpern...

    Hat die Festplatte einen Ein- / Ausschalter? Hast du USB1.x oder USB2.0?
     
  6. thorstenffo

    thorstenffo ROM

    Registriert seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    6
    Die Festplatte hat einen Ein-/Ausschalter und eigene Stromquelle. Habe USB2.0.
     
  7. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    Also, in der Theorie sollte das so funktionieren:
    Festplatte anschliessen und einschalten, WinXP erkennt sie und loslegen... Treiber sind keine nötig. Da du ein "Unbekanntes Gerät" hast, hat WinXP Probleme bei der Erkennung. Entferne das "Unbekanntes Gerät" nochmals und starte den PC neu. Schalte die Platte wieder ein und hoffe, dass alles funktioniert. Ansonsten kannst du mal nach neuen Treiber für deinen Chipsatz suchen und die installieren.
     
  8. thorstenffo

    thorstenffo ROM

    Registriert seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    6
    Habe das "Unbekanntes Gerät" entfernt und neugestartet. Automatisch wurde im Gerätemanager wieder "Unbekanntes Gerät" angezeigt. Ich muß noch erwähnen, daß ich alle Jumper entfernt habe. Ich denke das ist auch richtig, oder? Der Festplatte wurde auch noch kein Laufwerksbuchstabe zugeordnet, weil es in der Datenträgerverwaltung nicht erscheint. Wenn ich den Chipsatz aktualisieren soll, wie mache ich das denn?
     
  9. thorstenffo

    thorstenffo ROM

    Registriert seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    6
    Hat sich erledigt! Nach vielem hin und her hat sich herausgestellt, daß die Festplatte defekt war. Sie wurde problemlos umgetauscht und jetzt läuft es ;o)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen