Neue Festplatte für Notebook

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von villneuve@aon.a, 26. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. villneuve@aon.a

    villneuve@aon.a ROM

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    4
    Hallo Leute!

    Ich bin auf der Suche nach einer neuen Festplatte für mein Notebook. Sollte etwa 100 GB haben, Preis spielt keine Rolle, sie sollte leise und schnell sein.
    Hat jemand eine Idee?

    Danke
    Mike
     
  2. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    Suche & Preis & jemand Idee = Kaufberatung :schieb:
     
  3. villneuve@aon.a

    villneuve@aon.a ROM

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    4
  4. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Eine Auswahl an Notebook-Festplatten gibts u.a. hier:
    http://www.alternate.de/html/shop/p...evel1=Festplatten&Level2=IDE&Level3=2,5+Zoll&
    Bin jetzt mal von IDE ausgegangen, SATA wirds ja nocht nicht sein, oder?


    Ich weiß jetzt nicht welche Vorkenntnisse du bzgl. der technischen Daten hast, also eine kurze Einführung:

    Zugriffszeit (in ms): Je niedriger der Wert desto besser.
    Cache (in KByte): Je mehr desto besser.
    "Drehzahl" (in U/min): Je höher desto besser.

    Anmerkung: Du solltest im Handbuch deines Notebooks nachsehn ob es mit einer 100 GB Festplatte umgehen kann.
     
  5. villneuve@aon.a

    villneuve@aon.a ROM

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    4
    Danke für die Antwort.
    Sata is es nicht.
    Je höher heißt auch lauter oder?
    Ich will eine leise Platte. An zweiter Stelle liegt die Geschwindigkeit. Ich weiß aber nicht wie ich die Platten mit 4200 u/min einschätzen soll.
    Von der Zugriffszeit sind ja die Hitachi am schnellsten, die habe aber 7200 U/min.
     
  6. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Im Prinzip ja, aber man hört die Festplatte eines Laptops eigentlich eh nicht, egal wieviel U/min sie hat. Zumindest bei den Laptops an denen ich bisher gesessen hab war das so.

    Klar, wenn die Lüfter alle aus sind und du genau hinhörst, dann merkt man was. Aber wie oft kommt das vor?

    Hast du denn schlechte Erfahrung mit der Lautstärke der jetzigen Platte oder warum ist das ein Kriterium für dich?
     
  7. villneuve@aon.a

    villneuve@aon.a ROM

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    4
    Ich habe das Notebook im Wohnzimmer stehen, da sollte sie schon leise sein.
     
  8. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    Kann ich nur bestätigen. Hab meine 4200er gegen eine 5400er ausgetauscht. Wenn ich die Luft anhalte, höre ich sie minimal.

    Ich habe eine 80er Samsung (IDE)

    7200er werden sehr warm und es kann sein, dass der Lüfter des Laptops dadurch öfter anspringt. Und der ist ja das nervigste.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen