1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

neue festplatte macht geräusche

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von 2cool, 29. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. 2cool

    2cool Byte

    Registriert seit:
    29. Februar 2004
    Beiträge:
    8
    ich habe einen sehr neuen computer auf dem winxp läuft und bei dem ich folgendes bemerkt habe: wenn man einige zeit keinen zugriff auf die festplatte durchführt, fängt sie an, leise geräusche zu machen (wie sehr kleine kopfbewegungen). die kontrollleuchte bleibt aber aus und nach c.a. einer minute hört das geräusch wieder auf.
    was ist das ? wie stellt man es ab ?
    den such-index habe ich schon abgeschaltet, half aber nicht, ebensowenig wie das vorziehen der ruhezeit-aktivitäten. der pc macht technisch keine probleme, nur akkustisch (wenn man so kleinlich ist wie ich). zur probe habe ich s.m.a.r.t. im bios aktiviert, aber ich denke es ist kein physischer fehler.

    mfg, 2cool
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    Speedfan Ver. 4.11 list die Smart-Werte aus als auch die Festplatten-Temperatur und sonstige Temperaturen sowie
    Lüfterdrehzahl...

    http://www.almico.com/speedfan.php

    Grüße
    Wolfgang
     
  3. 2cool

    2cool Byte

    Registriert seit:
    29. Februar 2004
    Beiträge:
    8
    Wolfgang77 schrieb:
    es gibt hunderte verschiedene Modelle von Festplatten, welchen Typ hast du ??.
    IBM/Hitachi sind für solche Geräusche bekannt (glaube hatte was mit Kopfreinigung zu tun). Hast du die S.M.A.R.T. - Werte ausgelesen ?.

    meine antwort:
    kopfreinigung hört sich schon mal gut an. um das modell festzustellen müsste ich das gehäuse öffnen. im gerätemanager steht: ST 3120022A.
    eine frage habe ich aber: wie kann ich die s.m.a.r.t. werte auslesen ?

    henner schrieb:
    Laß' SMART permanent aktiviert - es könnte Dir mal eines Tages Deine Daten retten (indem es Dich rechtzeitig warnt, bevor Deine Platte sich verabschiedet).
    Dafür ist es nämlich da.

    meine antwort:
    genau so habe ich mir die funktion von s.m.a.r.t auch vorgestellt. beim kauf war es allerdings nicht aktiviert. ich habe es aber jetzt ständig an.

    thanks an euch beide für die antworten, bzw. tipps

    mfg, 2cool
     
  4. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    An 2cool:
    Laß' SMART permanent aktiviert - es könnte Dir mal eines Tages Deine Daten retten (indem es Dich rechtzeitig warnt, bevor Deine Platte sich verabschiedet).
    Dafür ist es nämlich da.
    Gruß
    Henner
     
  5. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    es gibt hunderte verschiedene Modelle von Festplatten, welchen Typ hast du ??.

    IBM/Hitachi sind für solche Geräusche bekannt (glaube hatte was mit Kopfreinigung zu tun). Hast du die S.M.A.R.T. - Werte ausgelesen ?.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen