Neue Festplatte mit altem Betriebssystem?

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von urtica_dioica, 4. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. urtica_dioica

    urtica_dioica ROM

    Registriert seit:
    29. Mai 2003
    Beiträge:
    3
    Ich habe vor, in meinen Rechner eine neue, größere Festplatte einzubauen und dabei das "alte" Betriebssystem zu benutzen. Die "alte" Festplatte läuft unter Windows ME, wofür ich auch eine Recovery-CD mit Reg.-Key habe.

    Kann ich diese CD zum Aufspielen von WinME benutzen? Wie mache ich das?
     
  2. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    willst du dein betriebssystem auf die neue platte transportieren??
    wenn ja,dann kannst du es mit Ghost oder drive image rüberkopieren.......
    eine testversion von ghost,die sich dazu eignet,findest du hier:
    http://sw.adhoc.ch/PROGRAM/symantec/GHOSTEVL.EXE

    wenn das betriebssystem auf der alten platte bleiben soll,kannst du die neue ja als zweite platte einbauen(jumpern nicht vergessen).
    eine neuinstallation ist nicht unbedingt notwendig,es sei denn,aus irgendeinem grund mußt du neu installieren......

    ggf.solltest du jemanden dabei haben,der sich mit so etwas auskennt........

    grizzly
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen