1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

neue Festplatte und board - geht noch immer nicht

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von hubertD, 20. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hubertD

    hubertD Byte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    36
    Hallo,

    ich hab mich vorgestern und gestern im Forum mit NickNack über mein Thema thread177628 ausgetauscht.

    Nochmal kurz zusammengefasst:
    Neues board und Festplatte im PC - läuft nicht - blauer Bildschirm - Fehler: INACCESSIBLE_BOOT_DEVICE - mit Recovery-CD konnte Windows nicht aufgespielt werden.

    Hab jetzt eine normale Windows2000 CD-Rom, aber ich bekomme es immer noch nicht aufgespielt.

    Hab die Startdisketten von Microsoft heruntergeladen und komme immer bis

    C:\WINNT>

    Wie gehe ich jetzt weiter vor. Ich dachte, dass ich mit
    D:\setup.exe
    Windows installieren kann, aber das geht nicht.

    hubertD
     
  2. Jpw

    Jpw Megabyte

    Registriert seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    1.448
    Wenn du die normale CD hast, solltest du direkt von ihr starten können. Aendere im BIOS die Startreihenfolge, so dass das CD-Rom an erster Stelle steht. Gruss Jpw
     
  3. hubertD

    hubertD Byte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    36
    Hab ich versucht, macht er aber nicht. Es steht zwar da, dass von der CD aus gestartet wird, das Laufwerk fängt auch an sich zu drehen, aber irgend wie werden den Einträgen bootcfg /rebuild und fixboot Vorrang gewährt. Hängt es vielleicht mit den Starteinträgen zusammen? Unter bootcfg /list hab ich 4 verschiedene Einträge. Muss ich die erst wieder löschen oder an was kann es noch liegen?

    hubertD
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    irgendwie habe ich das Gefühl dass du als noch nicht von CD bootest. Ist die Bootequenz im BIOS richtig eingestellt, ist die Windows CD ein Original ...also bootfähig (an anderem Rechner überprüft) ?.

    Wolfgang77
     
  5. hubertD

    hubertD Byte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    36
    Hallo Wolfgang,

    Was heißt genau Bootequenz? Ist das die Reihenfolge im BIOS?
    Dort hab ich unter:

    First Boot Device CDROM und
    Second Boot Device: Floppy eingestellt.

    Wenn ich die Windows CD am anderen Rechner einlege, kommt automatisch ein Fenster:
    Microsoft Windows 2000 CD... dort steht dann, dass man Windows installieren kann usw.

    hubertD
     
  6. hubertD

    hubertD Byte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    36
    Ich hab noch was bemerkt, wovon ich glaube, dass es nicht stimmt.

    Die Festplatte hab ich ins IDE 2 gesteckt,
    das CDRom ins IDE 1 (so wars beim alten Board)

    und im BIOS steht:

    IDE Primary Master NONE
    IDE Primary Slave NONE
    IDE Secondary Master 40022MB (das ist doch die Festplatte - oder?)
    IDE Secondary Slave NONE

    Hat es damit zu tun, dass es nicht läuft?
     
  7. México

    México Kbyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    266
    CDRom wird nicht erkannt.

    Schließe die Festplatte an ID1 und CDRom an ID2.
    Jumper CDRom auf Master oder Slave?

    Im Bios einstellen: Auto für
    IDE Primary Master
    IDE Primary Slave
    IDE Secondary Master
    IDE Secondary Slave

    Jetzt sollten auf: IDE Primary Master die Festplatte und CDRom auf: IDE Secondary Master oder Slave abhängig vom Jumper erkannt werden.

    Booteinstellung wie in #5, dann sollte auch das Installationsfenster aufgehen.

    Gruß México

    PS:
    PrimaryMaster/PrimarySlave
    SecondaryMaster/Secondary Slave
    Press PgUp/<+> or PgDn/<-> to select Manual, None, Auto type.
    Note that the specifications of your drive must match with the drive table.
    The hard disk will not work properly if you enter improper information for
    this category. If your hard disk drive type is not matched or listed, you can
    use Manual to define your own drive type manually.
     
  8. hubertD

    hubertD Byte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    36
    auf
    IDE Primary Master ist jetzt die Festplatte
    aber bei IDE Secondary Master und Slave steht None

    Ich hab soeben auch mal das andere CD Laufwerk angeschlossen und das Kabel ausgetauscht, aber es steht weiterhin None?!?

    hubertD
     
  9. andideasmoe

    andideasmoe Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1.788
    Auf Primary Master steht None? Dann ist sie immer noch nicht richtig gejumpert. Primary Slave sollte None stehen. Bei Secondary Master wieder das CD-Rom Laufwerk und bei Slave none.
     
  10. México

    México Kbyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    266
    Wo ist der Jumper vom CDRom? laß auf Master und IDE2
    auch wenn nicht erkannt wird, starte von der Diskette (welche Start Diskette von Microsoft mit Driver für CDRom? wenn nicht für Windows98)
    Auf welche Laufwerke Disk´s kannst Du wechseln C, D, E... CDRom dabei? Mit eingelegter CD

    Gruß México

    PS.: CD Laufwerke werden in anderen Rechner erkannt? sicher sind i.O.
     
  11. Tobi_14

    Tobi_14 Kbyte

    Registriert seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    403
    so hubertD

    der halbe Weg ist ja schon geschafft.Nun Finger weg von der HDD und widme dich dem CD Laufwerk.Ich wette, es ist falsch gejumpert.Wenn du es an den Secundary Master Anschluß anschließen willst muß es als Master gejumpert sein. Schau mal nach wo der Jumper sitzt.
    Gruß Tobi
     
  12. hubertD

    hubertD Byte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    36
    Also der Jumper ist beim CDROM auf Master und steckt in IDE2

    Von der Wiederherstellungskonsole aus kann ich auf A: = Diskette, C: = Festplatte und D: = CDROM wechseln. Mit DIR z.B. sehe ich dann die Inhalte.
     
  13. México

    México Kbyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    266
    dann sollte man doch installieren können

    mit D:setup.exe direkt oder in ein Unterverzeichnis, weiß nicht wo es steht

    und nach Neustart muß im Bios dann auf Boot von HDD-0 gestellt werden.

    Gruß México
     
  14. hubertD

    hubertD Byte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    36
    Wir kommen der Sache näher - hoffentlich!

    Also auf dem Bildschirm steht genau

    D:\>

    Wenn ich dann vervollständige mit

    D:\>setup.exe oder
    D:\>D:setup.exe

    sagt er immer "Unbekannter Befehl. Geben Sie help ein um eine Liste der Befehle zu erhalten
     
  15. México

    México Kbyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    266
    Mußt jetzt ins richtige Unterverzeichnis wechseln der CD.

    oder steht da vielleicht install.exe, mußt mal suchen.

    PS. Sollte aber auch von CDRom (da ja erkannt wird ) booten bei richtiger Einstellung ( noch CDRom und Diskette ), ohne Diskette starten.

    Gruß México
     
  16. hubertD

    hubertD Byte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    36
    Klappt alles nicht - weiß nicht wieso?!?!?

    Auf der CD ist im direkten Verzeichnis die Datei setup.exe (Ich sehe sie ja auch unter DIR.
    Auf der gesamten CD ist keine Datei mit install.exe

    Es gibt u.a. einen Ordner der heißt BOOTDISK Dort ist eine Datei namens MAKEBOOT.exe und MAKEBT32.exe. Könnte die eine oder andere weiter helfen?
     
  17. México

    México Kbyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    266
    OK. mit "MAKEBOOT.exe oder MAKEBT32.exe" erstellst Du eine neue Bootdiskette, also mußt andere Diskette einlegen und dann von dieser starten, aber was Du noch probieren kannst: Von CD starten und zwar die, aus #5 sollte doch jetzt gehen.

    Gruß México

    PS: Muß jetzt Schluß machen, sehe aber in ca. 4 bis 5 Stunden nochmal rein. Viel Glück
     
  18. hubertD

    hubertD Byte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    36
    Musste gestern auch aufhören. Ich bin bald am verzweifeln. Aus lauter Frust - weil er immer auf die alte bestehende WIN-Installation zugreifen will - hab ich Format C: /Q eigegeben, damit das alte Windows endlich weg ist. Jetzt hab ich die leere Platte, aber die ist NTFS. Wie bekomme ich die wieder nach FAT32? Oder muss ich sie überhaupt umformatieren?
     
  19. andideasmoe

    andideasmoe Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1.788
    Nöö, warum solltest du? Ist doch gut so. Und wie ist es nun weiter gegangen?
     
  20. hubertD

    hubertD Byte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    36
    Hab wieder die Windows Stratdisketten eingelegt, komme in die Wiederherstellungskonsole und habe dann fixboot eingegeben. Jetzt ist auf dem Bildschirm

    C:\>

    und weiter weiss ich nicht
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen