1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Neue Festplatte unter WIN 98 SE

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Locutus-theReal, 16. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Locutus-theReal

    Locutus-theReal Byte

    Registriert seit:
    18. Februar 2001
    Beiträge:
    19
    Ich will eine neue Platte anschließen allerdings verändern sich dann die Laufwerksbuchstaben der alten Platte (da partitioniert). Gibt es eine Möglichkeit dies zu verhindern, so dass die neue Festplatte Laufwerksbuchstaben nach den bisherigen bekommt?
    Mir sagte einer, dass es funktionieren würde wenn ich keine primären Partitonen auf der neuen Platte erstellen würde. Stimmt dies, und wenn ja wie mache ich dies?
     
  2. Relax

    Relax Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    951
    Na, noch keinen assimiliert, der die Antwort kennt ?
    Oder ein fauler Trick , um die Menschheit zu überlisten?
    BORG, Wiederstand ist nicht zwecklos.

    Wenn du eine neue Festplatte einbaust, werden die
    Laufwerkbuchstaben nur verändert, wenn eine primäre
    Partition auf der neuen Platte eingerichtet wurde, das stimmt.
    Eine ganz Neue ist noch nicht formatiert, daher null problemo.
    Habt ihr Alf schon .......?

    Also mein Tipp: Partition Magic besorgen (Version5 mit win98,
    6 mit Me, 7 mit XP) und eine logische (oder mehrere) Partition(en) auf der neuen Platteeinrichten.
    Dann reihen sich die neuen Buchstaben hinter die Alten.
    Es gibt noch andere Möglichkeiten, bestimmt, aber da ich eh PM
    besitze, ....jaja Luxusprogramm sagen da manche.
    Die Version 5 habe ich schon auf Heft-CDs gesehen,
    aber wie gesagt,die version ist von deinem Betriebssystem abhängig.
     
  3. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hi, Du kannst die neue Platte auch mit FDISK entsprechend partitionieren. Erst alle Partionen löschen und dann nur erweiterte anlegen und logische Laufwerk einrichten. Aber pass auf, dass Du nocht die alte Platte erwischst - sonst ADE ihr Daten. MfG Steffen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen