neue Firmware für mein DVD-Laufwerk

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von inselmann2002, 19. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. inselmann2002

    inselmann2002 Byte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    38
    Hallöchen @ll :-)

    Habe mir heute morgen für mein DvD-Laufwerk eine neue Firmware aus dem Netz gezogen. :D

    Jetzt stellt sich mir folgende Frage: Wie bekomme ich dieser neue Firmware installiert, da es mit dem einfachen Ausführen dieser Datei unter WIN-XP nicht getan ist. :confused:

    Ich bedanke mich für jeden erfolgreichen Vorschlag.


    Viele Grüße
    Chris:bet:
     
  2. DOS4ever

    DOS4ever Kbyte

    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    131
    @irish-tiger: Haste vollkommen recht... Eine offizielle Version hat er ja schon... Ich meinte ja nur dass der flash-vorgang im Prinzip der gleiche ist, ob jetzt RPC-2 Firmware oder die Originale...
    Ich hab allerdings auch schon gehört dass einige Leute nach dem (nicht erfolgreichen) flashen mit der neuesten Herstellerfirmware auf ihren defekten Geräten sitzengeblieben sind...
     
  3. inselmann2002

    inselmann2002 Byte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    38
    Hallo nochmals,

    ich danke euch für eure Bemühungen, die ihr durch mich hattet.;)

    Jetzt wo ich die Schwierigkeiten ersehe, traue ich mich selber da nicht gerade mit Zuversicht ran.

    Da ich selber auf diesem Gebiet nicht sehr gut bewandert bin:aua: , überlasse ich das Firmware-Updates doch lieber einen guten Kollegen von mir. ;)

    Er wird mit euren Tips sicherlich sehr viel anfangen können, für die ich mich ganz herzlich bedanke.

    Sollte ich mal wieder eine Frage haben, werde ich mich vertrauensvoll an euch wenden. :)

    Viele liebe Grüße
    Chris
     
  4. irish-tiger

    irish-tiger Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.170
    @DOS4ever:

    Nicht ganz egal...
    ...wenn das Flashen misslingt oder das LW aus einem anderen Grund mal den Geist aufgibt, hat der Inselmann nichts mehr von den grosszügigen 3 Jahren Garantie !
    Die Medion-Techniker (bzw. Support-Firmen) sind nämlich angehalten, darauf zu achten, ob nicht Medion-zerfitizierte Firmware genutzt wurde !
     
  5. DOS4ever

    DOS4ever Kbyte

    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    131
  6. irish-tiger

    irish-tiger Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.170
    @DOS4ever:

    Du hast Dir die gepatchte Version der Firmware angeschaut, nicht die des Herstellers ! Eine update.bat ist bei der Original-FW nicht dabei.

    @Inselmann:
    Wenn Du die Garantie von Medion behalten willst, schick eine Mail an Medion oder ruf an und lass Dir sagen, wie die Firmware geflasht wird.
     
  7. DOS4ever

    DOS4ever Kbyte

    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    131
    Hab mir die Files auf http://forum.rpc1.org/dl_firmware.php?category=15&manufactor=33 mal angesehen...

    Wenn man sich die update.bat ansieht:
    @echo off
    echo *** Flash Program to upgrade SBW-161
    echo *** to firmware SX17 RPC-2 (DOS Only)
    pause
    qfsbw081 /Fsx17.bin

    und die Ausgabe des Flashprogramms:

    SBW081 Series COMBO Firmware Utility v1.00
    Copyright reserved : Quanta Storage Inc.
    Author : Simeon Chu
    usage: QFSBW081 [port] [/Tx] [/Q] [/Ffilename] <CR>
    where IDE port: 1 = 1st master, 2 = 1st slave, 3 = 2nd master, 4 = 2nd slave
    * no setting stands for auto search
    /Tx: change drive IDE configuration
    x = M: Master
    S: Slave
    C: Cable select
    R: Reverse Cable select
    /Q: quiet mode (no beep after flash complete)


    würde ich einmal sagen: DOS-Bootdiskette bauen, die 3 Files druff, von Diskette booten und dann die update.bat aufrufen...

    warum gehst Du eigentlich nicht gleich auf die aktuellste Version SX-18 ???
     
  8. inselmann2002

    inselmann2002 Byte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    38
    Hallo nochmals,

    das DVD - Laufwerk ist ein QSI - SBW 161 aus einen Medion Notebook.

    die momentane Firmware lautet SX13 und möchte auf SX 17 updaten.

    Bei der entpackten UpDate Version liegt nur eine ausführende qfsbw081.exe Datei sowie eine 256 KB BIN - Datei bei.

    Beim Ausführen dieser exe. Datei öffnet sich ein DOS-Fenster, die Installation wird aber nach ca 2 Sekunden ohne Hinweis abgebrochen.

    Vielen Dank für weitere Hilfe.
    Chris
     
  9. irish-tiger

    irish-tiger Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.170
    Hi,

    jeder Hersteller hat das Flashen anders organisiert; beim einen kannst Du unter Windows flashen, der nächste will eine DOS-Startdiskette, der dritte begnügt sich mit dem MS-DOS-Modus.

    Also:
    Ein Blick auf die Homepage, was der Hersteller des Brenners zum Flashen des jeweiligen Laufwerks sagt. Genau an die Anleitung halten (Ausdrucken !!!), während des Flashens NIE den Schalter betätigen, dann sollte es funktionieren.

    Gruss,

    irish-tiger.
     
  10. DOS4ever

    DOS4ever Kbyte

    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    131
    wär vielleicht auch noch interessant, welches Laufwerk gupdated werden soll... (wie ich gerade gesehen habe ist Dieschi der gleichen Meinung :) )
     
  11. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    Hallo!
    In der Regel liegt der Firmware eine txt-Datei bei, in welcher die Vorgehensweise beschrieben wird.
    Ich kenne zwei Möglichkeiten:
    1. Die ausführbare Datei unter Windows starten
    2. Die Dateien der Firmware auf eine Bootdiskette bringen, den PC im DOS-Modus starten und den in der txt-Datei angeführten Befehl genau eingeben.
    Was steht denn in Deiner ..... .txt?
    Gruß Eljot
     
  12. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Die vierte Möglichkeit:
    Das Laufwerk erkennt und installiert die Firmware wenn sie gebrannt auf einer CD vorliegt!

    Aus dem Grund sag ich ja: Her mit den Infos zum Laufwerk!
     
  13. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Irgendwie muss meine Glaskugel kaputt sein ...

    Ich konnte weder Infos zu deinem genannten Laufwerk noch zu der Firmware finden.

    Sorry, musste wohl warten bis einer mit ner funktzionuckelnden Glaskugel was schreibt :D ...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen