1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

neue FP wird nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von AnnaEausH, 12. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. AnnaEausH

    AnnaEausH Byte

    Registriert seit:
    12. Mai 2004
    Beiträge:
    13
    Hallo,

    auch ich habe ein Festplatten-Problem. Ich besitze einen Pentium II mit 349 MHz. Da meine beiden installierten Festplatten voll sind, wollte ich eine austauschen. Also habe ich mir bei Atelco eine 40-GB-Festplatte (ExcelStor) gekauft.

    Ich bin dann zu einem Bekannten, der sich mit Hardware besser auskennt als ich. Um die FP zu formatieren, haben wir sie erst in seinen (neueren) PC eingebaut. Der hat die FP auch prima erkannt und formatiert. Als wir dann das Ding in meinen PC eingebaut haben (richtig gejumpert war sie), hat er die FP nicht erkannt. Wie gesagt, im anderen PC war das kein Problem.

    Nun sagte mein Bekannter, dass ich wahrscheinlich ein BIOS-Update benötige, er aber davon auch nicht viel Ahnung habe. Ich habe mal geschaut, im BIOS steht was von Intel 440 BMX (kann das sein??). Hab mich auch schon ein wenig Netz umgeschaut, aber kein passendes Update gefunden.

    Was muss ich denn tun, damit die Festplatte läuft? Meine Laufwerke sind so voll, dass bald gar nix mehr geht... Muss ich ein spezielles Update haben oder gar eins für das Laufwerk?? Oder gibt es da irgendwelche Treiber für?? Sorry, aber ich habe echt null Ahnung von sowas. :confused:

    Danke für eure Hilfe

    Anna
     
  2. AnnaEausH

    AnnaEausH Byte

    Registriert seit:
    12. Mai 2004
    Beiträge:
    13
    Ich werde mir das Update runterladen und damit zu Atelco fahren, bevor ich irgendwas falsch mache.

    Aber vielen Dank für Deine Hilfe, jetzt weiß ich auf jeden Fall Bescheid :)
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Ja, geht normaler Weise problemlos - wenn?s halt kein in diesem Fall von Amptron geändertes BIOS ist !? Das kriegst Du aber beim Flashen angezeigt, wenn?s nicht passt und bevor was schiefgeht !

    auf der Gigabyte-Seite steht unter "How to reflash ..." auch noch eine Anleitung !

    ansonsten erstmal gut?s Nächtle ! ;)
     
  4. AnnaEausH

    AnnaEausH Byte

    Registriert seit:
    12. Mai 2004
    Beiträge:
    13
    Sorry, hatte ich übersehen...

    meinste das geht?

    Erstmal danke für Deine Hilfe, ich werde mich morgen weiter damit befassen, muss früh raus...
     
  5. Gast

    Gast Guest

  6. AnnaEausH

    AnnaEausH Byte

    Registriert seit:
    12. Mai 2004
    Beiträge:
    13
  7. AnnaEausH

    AnnaEausH Byte

    Registriert seit:
    12. Mai 2004
    Beiträge:
    13
    na super.

    Also muss ich jetzt nach einem Update von Gygabite suchen?
     
  8. Gast

    Gast Guest

    nein, ist vertane Zeit !

    also: entweder das funktioniert mit dem BIOS-Update von Gigabyte oder es ist ein durch Amptron geändertes BIOS, welches durch das Gigabyte-Update evt. nicht mehr funktioniert !

    Dagegen spricht aber, dass Amptron kein BIOS für ein "PII-3100A" anbietet !
     
  9. AnnaEausH

    AnnaEausH Byte

    Registriert seit:
    12. Mai 2004
    Beiträge:
    13
    Ja, steht da.

    Wahrscheinlich gibt es bei Amptron kein Update mehr. Mein Bios ist von 1998, eventuell zu alt... Soll ich da mal ne mail hinschicken?
     
  10. Gast

    Gast Guest

  11. Gast

    Gast Guest

    "Ich hab's!! GA-686BX "

    steht das auf dem Mainboard ?

    "http://www.amptron.com/html/Bios.html - hier gibt?s nur das PII-3100B ! "

    das ist das Problem - bei Amptron gibt?s kein BIOS für die von AIDA ausgegebene MB-Bezeichnung !
     
  12. AnnaEausH

    AnnaEausH Byte

    Registriert seit:
    12. Mai 2004
    Beiträge:
    13
  13. Gast

    Gast Guest

    wo warst Du denn da ?

    "flashen" ist die übliche Bezeichnung für?s BIOS-Update, kommt noch !;)
     
  14. AnnaEausH

    AnnaEausH Byte

    Registriert seit:
    12. Mai 2004
    Beiträge:
    13
    Wie meinst Du das? Welchen Link wo posten und was soll ich "flashen"?? :confused:
     
  15. Gast

    Gast Guest

    poste mal den Link !

    das hat erstmal nix zu sagen, außer dass es keine neuen Updates mehr gibt - die letzte Version sollte reichen !
     
  16. AnnaEausH

    AnnaEausH Byte

    Registriert seit:
    12. Mai 2004
    Beiträge:
    13
    Wenn ich das richtig lese, kann es sein, dass es für mein Motherboard gar kein Update mehr gibt. Denn es ist ja nicht in der Liste aufgeführt :heul:

    Zitat: "Once a motherboard has been discontinued BIOS updates are no longer released. These may be the last BIOS updates available for these motherboards." :aua:

    Was mache ich denn nu?????
     
  17. Gast

    Gast Guest

    Ja, denke ich - das steht meistens aber auch dabei, was das BIOS-Update beinhaltet. Du kannst ja mal Deinen Link posten, welches Du flashen willst ...
     
  18. Gast

    Gast Guest

  19. AnnaEausH

    AnnaEausH Byte

    Registriert seit:
    12. Mai 2004
    Beiträge:
    13
    Ich hab's!! GA-686BX :bet:

    Hab nach "Amptron" gesucht...

    War schon auf der Herstellerseite zum BIOS-Update, da steht eine Anleitung.

    Aber Du meinst schon, dass ich, wenn ich das Update mache, die Festplatte zum Laufen bekäme?
     
  20. Gast

    Gast Guest

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen