1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Neue Geforce 6800- Funktioniert natürlich nicht!

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von hassbrut, 1. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hassbrut

    hassbrut Kbyte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    149
    Hallo. Wäre nett, wenn ihr mir mal ganz schnell helfen könntet.
    Gestern ist meine Langerwartete Geforce 6800 von Aopen gekommen.
    Als ich sie eingebaut hatte musste ich feststellen, dass sie überall nur Grafikfehler anzeigt.
    es sieht so aus, als wäre das Bild mit einem Raster hinterlegt.
    selbst beim bootscreen, ist alles verwischt, sodass man nichts mehr erkennen kann.
    Vorher hatte ich ne Ati Radeon 9600 XT.

    gibts vielleicht ein Programm, mit dem man alle Ati-Reste entfernen kann, da dies ja zu Fehlern führen soll!:aua:
     
  2. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.583
    ATI bietet auf seiner HP ein Cleaning-Tool an. Allerdings deutet die Tatsache mit den Fehlern schon beim Booten deutet mächtig auf einen RAM-Defekt auf der Karte hin.
     
  3. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    beim Bootscreen also zum Beispiel bei den BIOS-Meldungen sind doch noch keine Treiber (Altlasten) involviert. Eventuell hast du ein anderes Problem.. Stromversorgung ??.

    Wolfgang77
     
  4. hassbrut

    hassbrut Kbyte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    149
    hmmmm.... ich hab eine 350 W Netzteil von Codecom...
    müsste doch eigentlich reichen
     
  5. Stoltzz

    Stoltzz Kbyte

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    359
    Poste doch mal die Spannungwerte auf deinem NT (stehen auf dem Gerät seitlich) !!!
     
  6. hassbrut

    hassbrut Kbyte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    149
    Input
    Voltage Current Frequency
    115VAC 7.0 A 60Hz
    230VAC 4.0 A 50Hz

    Output: 350W
    +3.3 V +5V +12V -5V -12V +5Vsb
    20A 30A 10A 0.5A 0.5A 2A
    orange red yellow white blue purple


    ja das wärs...
     
  7. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    10 A auf der 12 Volt Leitung kannst du vergessen, zu schwach.. Schreibfehler ?.

    Sei vorsichtig dass dir das Codecom nicht durchschlägt und dir deine teure Hardware zerstört.

    Wolfgang77
     
  8. hassbrut

    hassbrut Kbyte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    149
    hmmm....
    hätte ich nicht gedacht...
    kann das denn zu Grafikfehlern führen???
    Ich beschreibe das Problem mal genauer...
    Also alle sieht so aus, als wäre es mit einem Gitter hinterlegt.
    man sieht eine Muster.
    weiß wechselt in der Farbe von weiß zu lila...
    Beim booten erkennt man nichts, da alles verwischt ist.

    Ich dachte da eher an einen Defekt an der Karte...


    Hast du vielleicht ne Ahnung, wie das ganze aussieht wenn das NT "durchschlägt"?
    Will ja nicht hoffen, dass das schon passiert ist....


    Angaben sind definitiv keine Druckfehler...


    Habe in nem anderen Thread gelesen, dass eine 6800 min. 20A auf der 12v-Leitung braucht.
    stimmt das?
     
  9. katamaran3060

    katamaran3060 Megabyte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    >Habe in nem anderen Thread gelesen, dass eine 6800 min. 20A auf der 12v-Leitung braucht.
    stimmt das?<
    Könnte hinkommen. 10A auf der 12V Leitung sind eindeutig zu wenig.
     
  10. ferschi28

    ferschi28 Byte

    Registriert seit:
    18. Dezember 2004
    Beiträge:
    9
    netzteil ist tatsächlich zu schwach die 6600 und 6800 karten belasten gerade die 12 volt schiene vom netzteil ungemein.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen