1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Neue Grafikkarte für Aldi-PC 1,8GHz

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von schmalzi007, 30. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ich bin ein Flugzeugsimulatorfan und habe den Aldi-PC mit 1,8 GHz.Habe den RAM auf höchstmögliche 1024Mb(SDRAM) aufgerüstet.Nun möchte ich gerne eine schnellere Grafikkkarte einbauen.Mein Favorit ist eine ATI Radeon 9700 Pro.Hat jemand Erfahrungen damit,ob so eine Karte in der Konstelllation gut arbeitet und ein Zugwinn an Performance ist???Jetzt ist die ab Werk eingebaute Geforce 3 Karte drin.Bitte um Rückmeldungen...Danke!
     
  2. Ultrabeamer

    Ultrabeamer Halbes Megabyte

    Kannst auch die Radeon 9500 kaufen (190 ?) und per Softwaretweak auf eine radeon 9700 einstellen. Das kommt dich einiges billiger und ist garantiert eine gute Wahl ;)

    Kannst ja mal das hier durchlesen:
    http://www.chip.de/produkte_tests/unterseite_produkte_tests_9529881.html
    http://www.chip.de/produkte_tests/unterseite_produkte_tests_9529843.html (klick mal auf die 3DMark Grafik :D)
     
  3. Ja,durch die Addons beim Flusi flieg ich immer wie mitm Stroboskop.Das nervt kollossal!!!Das ruckelt ganz ordentlich.sa ich mir nicht schon wieder bald Neues kaufen will,wollte ich gleich ne Nummer "höher"greifen.Möchte nur nicht 400? ausgeben und hinterher enttäuscht sein.
     
  4. zeusomator

    zeusomator Kbyte

    Hi!!!
    ruckeln bei dir schon spiele mit der GF 3??

    die karte ist sicher gut!!! wenn du nicht so viel kohle hast würde ich dir auch die 9500pro sehr empfehlen!!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen