1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Neue Grafikkarte für ASUS K7V

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von vcg001, 3. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. vcg001

    vcg001 Byte

    Registriert seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    70
    Hallo Leute,
    möchte mir eine neue Grafikkarte zulegen (die alte 3D Blaster Banshee 16 MB bringt}s nich mehr). Außerdem wollte ich auch DVDs auf dem Fernseher anschauen.
    Ich hab einen:
    AMD Athlon 700 Mhz, 256 MB (hab aber gerade ein weiteres 512MB SD-RAM gekauft)
    auf einem ASUS K7V Slot A MoBo mit 200 Mhz FSB und AGP Pro/4x Steckplatz

    Meine Frage:
    Würde darauf auch eine AGP-Grafikkarte mit DDR-RAM laufen oder geht nur eine AGP-Graka mit SD-RAM. Sind dann 64 MB i.O. oder wären 128 MB besser, oder is das übertrieben, evtl bringt es überhaupt nichts???

    Vielen Dank für eine Antwort!
     
  2. Acid_Fire

    Acid_Fire Byte

    Registriert seit:
    29. August 2002
    Beiträge:
    49
    Hi
    Ich würde ne Radeon 7500 mir 64sdram kaufen. ist billiger als die geforce2ti oder die geforce3ti 200 und außerdem reizt die 7500 dann immer noch nicht dein system aus (Prozessor!!!)
     
  3. Gschmakofazy

    Gschmakofazy Kbyte

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    202
    Hy

    evtl is auch ne Geforce 3 Ti 200 ganz gut, je nach glück beim Übertakten :) Nochmal dazu wenn du einen slot Athlon hast (steht vom Mainboard hoch, liegt nicht flach drauf) dann gilt das mit dem Bleistift Trick natürlich ned
     
  4. socknaduff

    socknaduff Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    988
    Es hat nichts mit dem verwendeten Hauptspeicher zu tun, welchen Speichertyp Du auf der Grafikkarte verwenden kannst. Ist nur ein Unterschied in der Geschwindigkeit.

    Bei Deinem Rechner reicht auf jeden Fall eine Karte mit SD-RAM, auch 64 MB sind vollkommen ausreichend, da Du nur bei sehr aktuellen bzw. noch kommenden Spielen mehr RAM ausreizen können wirst - und in so einem Fall ist der Prozessor der Flaschenhals, den Du auch nicht weiter aufrüsten kannst, da Slot A.

    Empfehle eine Geforce 2 Ti mit TV - Out. Recht günstig zu haben.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen