1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Neue Grafikkarte für K7S5A-Mainboard

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von megatrend, 13. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. megatrend

    megatrend Guest

    Ich möchte die Grafikkarte meines Rechners auswechseln, um DVD?s ansehen zu können. Scheinbar ist der Arbeitsspeicher der Grafikkarte nicht ausreichend (Die DVD-Abspielsoftware Sonic Cine Player meckert, weil der Arbeitsspeicher der Grafikkarte zu klein sei).

    Mein System: K7S5A Mainboard von ECS, AMD Athlon 1.050 MHz, 265 MB RAM, SiS 6326 AGP - Grafikkarte mit 8 MB RAM

    Der Rechner wird nicht für PC-Spiele eingesetzt, so dass hier keine zusätzlichen Anforderungen an die Grafikkarte gestellt werden.

    Welche Karte harmoniert am besten mit dem Mainboard? - Budget ca. max. 150 EUR (gerne auch günstiger).
    [Diese Nachricht wurde von BendixHH am 13.08.2003 | 22:13 geändert.]
     
  2. megatrend

    megatrend Guest

    alte\' Grafikkarte loswerden wollen - die reicht in Deinem Falle dicke aus!:)

    Gruss,

    Karl
     
  3. atomfred

    atomfred Byte

    Registriert seit:
    26. Juli 2002
    Beiträge:
    41
    Hatte auch mal ein K7S5A.
    Darauf hatte ich eine Geforce MX400 mit 64MB RAM laufen.
    Lief Problemlos. Auch DVD}s anschauen.
    Allerdings ist diese Karte schon wirklich sehr veraltet. So eine kannst Du bestimmt schon für max. 20Euro bei ebay bekommen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen