1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Neue Grafikkarte gesucht...

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von tom09, 27. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tom09

    tom09 Byte

    Registriert seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    32
    Hallo,
    ich möchte mir eine neue Grafikkarte zulegen.
    Im Moment läuft in meinem System (Athlon XP2600, 512MB-RAM) eine Geforce4TI 4800SE.
    Meine Frage lautet nun, ob es eine Grafikkarte gibt, die nicht viel mehr als 200€ kostet und trotzdem eine deutlich bessere Leistung bringt als meine jetzige.

    Gruss,
    Tom
     
  2. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
  3. tom09

    tom09 Byte

    Registriert seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    32
    Erstmal danke,
    diese Karte ist auf jeden Fall interessant für mich.
    Wie sieht es mit einer Radeon9800pro aus? Ist die einer Geforce4 Ti 4800SE deutlich überlegen?
     
  4. Magrange

    Magrange Megabyte

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    1.422
    Ja ist klar schneller.
    Wenn weniger als 200 € ausgeben willst, dann holst dir eine 9800 Pro.

    Wenn noch warten willst und mehr als 200 € ausgeben willst, dann nimmst die 6600 GT.
     
  5. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Sehe ich auch so...
    Die 9800Pro ist auf keinen Fall schlecht... Aber auf 256Bit-Speicheranbindung achten!

    Für mich zählt diese Karte aber langsam zur älteren Generation...:cool:
     
  6. tom09

    tom09 Byte

    Registriert seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    32
    Was hat das mit der Speicheranbindung auf sich und gibt es eine Radeon 9800pro, die besonders empfehlenswert ist?
     
  7. JogyB

    JogyB Kbyte

    Registriert seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    194
    Mit der Speicheranbindung ist die Breite des Datenbusses gemeint. Bei einem 256bit breiten Datenbus können doppelt so viel Daten bei gleich Takt übertragen werden wie bei einem 128bit Datenbus. Eine 128bit 9800"Pro" ist daher deutlich langsamer als eine richtige 9800Pro. Allerdings werden die offiziell nicht mehr als Pro verkauft, gibt aber noch einige windige Händler bei Ebay die das machen.

    Besonders empfehlenswert ist bei der 9800Pro keine, die basieren bis auf die Guillemont/Herkules alle auf dem ATI Referenzdesign, sind also relativ identisch. Ich selber hab die von Sapphire, die dürften momentan der größte Hersteller von ATI Karten sein.

    Gruß, Jogy
     
  8. gangsta79

    gangsta79 Byte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2002
    Beiträge:
    89
    genau die selbe Frage wollte ich auch grade ins Forum stellen :D . Kann mir einer sagen wann es die 6600GT oder die x700 zu kaufen gibt? Und falls ihr einen Link zu tests habt, dann wär das auch super. Danke
     
  9. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
  10. Marc_01

    Marc_01 Kbyte

    Registriert seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    472
    Ich würde, wenn du eine 9800 Pro nehmen solltest, die von MSI nehmen, da du sie später einmal falls die Performance nicht mehr ausreichen sollte, noch hochtakten kannst, da in der Graka der R360 Chip verbaut wurde und mit dem kannst du besser hochtakten als mit dem R350.
     
  11. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Auf vielen ("allen neuen") 9800Pros ist der R360 drauf, da die Produnktion des R350 eingestellt wurde... (habe ich zumindest gelesen, könnte mich jemand bestätigen...;))
     
  12. Magrange

    Magrange Megabyte

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    1.422
    Ist eh egal, da eine 9800 XT nicht sehr viel schneller als ein 9800 Pro ist.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen