1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Neue Grafikkarte oder MB + CPU?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Matthias G., 20. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Matthias G.

    Matthias G. Halbes Megabyte

    Hallo Leute!

    Zuerst mal meine Eckdaten zu meinem aktuellen System:

    - MB: ASUS A7N8X Deluxe V2.0
    - CPU: Athlon XP 2800+ Barton
    - RAM: 2 x 512 MB Kingston HyperX CL 2-2-2-5-1
    - Grafik: ASUS V-9950 FX5900 128 MB DDR, 256 Bit Speicherinterface

    Gut, überlege jetzt was sinnvoller wäre aufzurüsten. Nur Grafikkarte:

    - ASUS V-9999GE/TD mit GF 6800, 256 MB GDDR3
    - Aopen Aeolus mit 6800GT, 256 GDDR3

    Oder nur Mainboard + CPU:

    - Abit AV8 V1.5 + Athlon 64 3200+ 0,09µ boxed

    Die Grafikgeschichte wäre teurer (EUR 350 - 370).
    Mit MB + CPU käme ich billiger weg (EUR 280 gesamt)

    Welche Aufrüstmethode wäre effizienter, bzw. bringt mehr FPS? :)
     
  2. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    sicherlich bringt dir die aufrüstung der graka in games mehr. zur not könntest du ja den 2800+ auch noch übertakten.
     
  3. Matthias G.

    Matthias G. Halbes Megabyte

    Hallo,

    Alright! Thx :spitze:

    Sowas hab' ich mir eh fast gedacht. Das nennt man ja auch "CPU-Skalierung" wie ich so gehört habe. Also z.B. kann ein Athlon 64 3200+ mit GF 5700 langsamer sein als ein XP 2800+ mit GF 6800 :rolleyes:

    Ok, bleibt noch die Entscheidung welche von den beiden wohl die bessere ist:

    - ASUS V-9999GE/TD mit GF 6800, 256 MB GDDR3

    oder

    - Aopen Aeolus mit 6800GT, 256 GDDR3

    Die ASUS hat "nur" 12 Pixelpipelines, kann man aber freischalten. Ich tendiere doch mehr zur ASUS, was meint ihr?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen