1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Neue Grafikkarte

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von jazzman23, 7. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jazzman23

    jazzman23 ROM

    Registriert seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    7
    Möchte gerne eine bessere GK kaufen(habe derzeit TNT 2 Riva Pro)
    Mein PC
    933 Intel Pentium 133
    512 SDRAM
    Via Apollo Family Pro Motherboard
    Kann mir jemand einen Tip geben welche GK für meinen PC am besten wäre, kenne mich zu wenig aus. Danke
     
  2. zeusomator

    zeusomator Kbyte

    Registriert seit:
    28. Juli 2002
    Beiträge:
    374
    also ich persönlich würde eine GF 3 Ti nehmen oder eine Radeon 8500 für deine CPU ausreichend und vor einer GF 4 od sogar 5 würde ich abraten!
     
  3. jazzman23

    jazzman23 ROM

    Registriert seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    7
    Danke Kokomiko und auch Danke an alle anderen ,ihr habt mit sehr geholfen ,um PC aufzurusten fehlt mir das Geld also muss ich schauen das ich mit der neue GK eine weile auskomme.
    Liebe Grüße an alle ....Sandro
     
  4. ichbinda

    ichbinda Byte

    Registriert seit:
    3. Juli 2003
    Beiträge:
    26
    Sag verkaufst du mir deine alte ???
    Bitte antworte auf s.simon@mobilkom.at
    THX ichbinda
     
  5. Horst Senier

    Horst Senier Kbyte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2002
    Beiträge:
    263
    Hi!
    Wie bei einem neuen PC kommt es auch beim Kauf einer Grafikkarte ein wenig auf den Einsatzzweck an. Wenn Du sehr viel mit Grafik zu tun hast, wo es auf Qualität und Tempo ankommt (Rendering, Videobearbeitung usw.) dann ist eine Radeon 9700 pro eine gute Wahl. Außerdem ist sie seit Januar 2003 dramatisch im Preis gesunken, also mittlerweile auch bezahlbar geworden. Jedenfalls wirst Du Freude daran haben. Da heutzutage fast jedes MB mit einem AGP-Steckplatz ausgerüstet ist, ist das auch kein Problem mehr. Es könnte allerdings sein, daß zwar nicht die CPU, aber dafür das Netzteil ziemlich gefordert wird. Du solltest also in Erwägung ziehen, das Netzteil zu erneuern, wenn es zu schwach ist, denn bis zum Abrauchen ist bei zu schwachem Netzteil alles drin!

    Gruß Horst!
    [Diese Nachricht wurde von Horst Senier am 08.07.2003 | 12:07 geändert.]
     
  6. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Ich würde eine Radeon 9500 (pro) nehmen - bei den neuen Grafikkarten spielt die CPU nicht die Riesenrolle.

    An Deiner Stelle würde ich mir aber überlegen, den ganzen Rechner aufzurüsten. Um eine Idee zu kriegen, schau mal hier rein:

    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=116528&pg=1&msg=PstChange#598870

    Wenn Du kein Board mit AGP hast, bleibt Dir kaum was anderes übrig.

    Und vergiß alle Geforce FX unterhalb der neuen 5900er-Reihe. In dem Bereich kriegst Du mit einer Radeon ein wesentlich besseres Preis/Leistungsverhältnis (Ich bin übrigens *kein* Radeon Fanboy, sondern war seit meiner TNT2 Ultra, die meine 2 Voodoo2 (SLI) ablöste, langjähriger eingefleischter NVidia-Anhänger).

    [Diese Nachricht wurde von Kokomiko am 08.07.2003 | 01:07 geändert.]
     
  7. jazzman23

    jazzman23 ROM

    Registriert seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    7
    Hi!
    Noch einmal zu GK, muss ich auf die Steckplätze achten oder auf die Leistung ,die neuesten GK beanspruchen doch wesentlich mehr den Procesor. Ich meine kann mein Procesor eine zB GeForceFX 5200, 128MB DDR überhaupt unterstützen??
    sandro
     
  8. s-v-e-n

    s-v-e-n Kbyte

    Registriert seit:
    9. April 2003
    Beiträge:
    173
    Hi !

    Es gibt zwei Taktfrequenzen, einmal die von der CPU (933 MHz) und einmal den des Frontbus bzw. RAM, in Deinem Fall die 133 MHz.
    Wir wollen ja hier niemanden durcheinander bringen ;)

    MB, CPU und HDD aufrüsten ist nicht wirklich schwierig.
    MB und CPU gibts im Bundle zu kaufen und die HDD ist wirklich schnell eingebaut.

    CU
    Sven
     
  9. jazzman23

    jazzman23 ROM

    Registriert seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    7
    Danke Sven ich habe es ein wenig unglücklich geschrieben aber du hast recht gehabt , 133 bezieht sich auf Taktfrequenz. Dein Vorschlag MB CPU und HDD aufzurüsten klingt mir zu kompliziert oder anderes gesagt ich glaube nicht das meine Kenntnisse ausreichen für so was...mfg Alex
     
  10. s-v-e-n

    s-v-e-n Kbyte

    Registriert seit:
    9. April 2003
    Beiträge:
    173
    Naja, ich gehe mal davon aus, daß er diese Komponenten nicht in einem 133er Pentium I verbaut hat. Die Grafikkarte wäre viel zu gut und das RAM meiner Meinung nach viel zu viel.
    Hat sich halt nur in der Zeile vertan.

    Also ich würde eine GeForce 4 oder 5 nehmen (für grafisch aufwendige Spiele) oder falls Du einfach nur schnelle Grafik unter Windows willst reicht auch die GeForce 4 MX 440.
    Aber wenn Du aktuelle Spiele auf Deinem PC laufen lassen willst, würde ich nochmal drüber nachdenken, außerdem das MB, die CPU und die Festplatte aufzurüsten.

    CU
    Sven
     
  11. kruemelbaer

    kruemelbaer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.016
    hat er aber saublöd ausgedrückt, find ich. aber könnte tatsächlich stimmen.

    UWE
     
  12. s-v-e-n

    s-v-e-n Kbyte

    Registriert seit:
    9. April 2003
    Beiträge:
    173
    @Uwe
    Es gibt 933 MHz Prozessoren von intel ;)
    Die 133 waren doch wohl eher auf die Taktrate des RAM bezogen

    CU
    Sven
     
  13. kruemelbaer

    kruemelbaer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.016
    933 Intel Pentium 133?? du meinst einen Intel Pentium 133, oder?

    falls ja, lass es!!!!!!!!!!!!! der prozessor ist nicht in der lage schnell genug daten an eine moderne flotte graka zu liefern!!!!! so leid es mir tut, das wäre rausgeschmissenes geld. aufrüstung bzw neurechner ist in dem falle angesagt.

    UWE
     
  14. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    empfehlenswert sind nvidia gf4 ti 4200 karten oder ati radeon 8500, 9000 oder 9100 (8500 oder 9100 sind der 9000 vorzuziehen).
     
  15. megatrend

    megatrend Guest

    Nein, hat er nicht. Damals war eben grad eine Zeit, wo es FSB100- und FSB133-CPUs gab. Deswegen gab man jeweils den FSB an, um genau unterscheiden zu können. Ist ja heute übrigens nicht anders...

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen