1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Neue Graka im alten Rechner

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von hookshot, 20. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hookshot

    hookshot Byte

    Registriert seit:
    5. März 2003
    Beiträge:
    23
    Moin,
    ich habe mal ne Frage bezüglich einer eventuellen Neuanschaffung einer Graja wg Dar Cry und Halflife 2.

    Mein Rechner:
    AMD 2000 XP
    768 MB Ram
    Creative Audigy 2 ZS
    Motherboard: Enmic 8TTX2+

    Bisher habe ich die Leadtek A250 LE

    Meine Frage jetzt also: Würde es sich Geschwindigkeitstechnisch überhaupt lohnen ne neuere Graka einzubauen, ohne jetzt CPU und Motherboard ebenfalls zu erneuern? Mein MB kann nur AGP 2x also was sich so beim suchen hier im Forum rausgefunden habe scheinen zum Beispiel AGP 8x Grakas gar nicht auf 2x zu funktionieren, oder?
    Falls es sich doch lohnt, was empfehlt ihr mir nvidia oder ati? TV-In musse auf jedenfall haben...

    Danke schonmal
     
  2. hookshot

    hookshot Byte

    Registriert seit:
    5. März 2003
    Beiträge:
    23
    ich habe vergessen zu erwähnen:
    Die Graka hat ein GF4 Ti 4200 mit 64mb, weil auf der hersteller HP diese gar nicht mehr steht
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen