1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Neue Graka!!

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Wertex, 2. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wertex

    Wertex Byte

    Registriert seit:
    10. Juni 2002
    Beiträge:
    63
    Hi Leute!

    Ich bin dabei mir eine neue Grafikkarte zuzulegen!
    Mein System:
    AMD Athlon 900Mhz
    256MB Sdram
    M7VKA Motherboard
    Elsa Gladiac 311 Tv-out (GeForce2MX200)

    Ich habe keine lust mega viel Kohle auszugeben!

    Ich bin dabei mich zwischen zwei Karten zu entscheiden!

    -Innovision Tornado Geforce 2 Pro 64 MB DDR RAM TV Out

    und

    - Pixel View X-Player Pro mit 64MB-DDR RAM und TV-Out
    (Geforce 2 Pro 64 MB DDR 2X/4X AGP )

    Ist ja beides der selbe Chipsatz, aber welche ist den von der Marke die bessere??
     
  2. Wertex

    Wertex Byte

    Registriert seit:
    10. Juni 2002
    Beiträge:
    63
    Danke für eure Antworten!!!!

    Vielleicht hole ich mir eine GF4 Ti, wenn ich eine günstig finde!!!!

    Jedenfalls bedanke ich mich für eure Beiträge!!!!!!

    ciao wertex
     
  3. dominik105

    dominik105 Kbyte

    Registriert seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    145
    Tag auch

    So viel ich weiß wird PixelShader u.s.w. und die neusten
    "Erungenschaften" von DirektX8 erst ab einer GeForce 3 unterstützt. Und sobald du ein aufwendigeres 3D-Spiele
    zockst lernst du die GF3 zu schätzen.

    Die GeForce2Ti übertrifft teilweisse wirklich die GF3Ti200,
    aber von Darstellung ist die GF2Ti schlechter. Will heißen
    die GF3 stellt die Bilder sauberer und "schärfer" dar.

    Also mein Rat für dich wäre, hol dir min. eine GF3Ti200 128MB
    gibt es von Pixelview schon ab 160,-€ oder natürlich gleich
    eine GeForce4Ti4200.
    Die kann alles wie das momentane "Flagschiff", die GF4Ti4600.
    Ist bloß etwas "langsamer" als der große Bruder. Die Kostet je nach Hersteller mit 64MB 160,-€ und mit 128Mb 200,-€.

    Ich hatte eine GF3Ti200/64MB und war mit ihr sehr zufrieden,
    bis ich günstig an ein GF4Ti4600 von Gainward gekommen bin. ;-)

    Hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen

    C.U. Dominik
     
  4. Wertex

    Wertex Byte

    Registriert seit:
    10. Juni 2002
    Beiträge:
    63
    Hey Leute!!
    Was meint ihr welche ist besser!!??

    Pixelview X-Player Pro 64MB DDR und Tv-out
    (GeForce2 Pro)

    oder

    Pixelview GeForce2TI 64MB DDR und Tv-out

    Von den features her, sind beide eigentlich gleich, oder??
    Doch ich würde sagen das die GeForce2 Ti besser in der Hardware ist!

    GeForce2 Ti
    Memory Interface:128-bit DDR
    Pixels per Second:1 Billion
    Memory Bandwidth:6.4GB/s
    Triangles per Second:31 Million
    GPU:250MHz Speicher :400MHz

    GeForce2 Pro
    Memory Interface:128-bit DDR
    Pixels per Second:800 Million
    Memory Bandwidth:6.4GB/s
    Triangles per Second:>25 Million
    GPU:200MHz Speicher :400MHz

    Wenn man sich das so anschaut, dann ist die GeForce2Ti schon viel besser als die Pro!
    In manchen fällen ist die GeForce2Ti sogar besser als die GeForce3Ti 200.

    Doch ich wollte noch eure Meinung hören!

    Beide Karten sind jedenfalls T&L fähig, oder??

    Meiner Meinung nach, ist die GeForce2Ti besser!

    Schreibt bitte!!

    Danke!
     
  5. Wertex

    Wertex Byte

    Registriert seit:
    10. Juni 2002
    Beiträge:
    63
    Hi!

    Ist die PixelView X-Player Pro bzw die Ino3D Tornado denn DirectX-8 Compatible??

    Danke!
     
  6. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Die von mir angegebene Karte ist günstig, und sie wurde bereits mehrfach empfohlen; auch ein Händler empfahl mir Leadtek (Qualität, wenig Rücklauf).

    Gruss,

    Karl
     
  7. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Ich schliesse mich dominik105 an.

    Eine GF4 TI 4200 ist für Dein System eher zu stark - daher wäre irgendwann mal ein CPU-Upgrade fällig. Trotzdem wäre es eine gute Investition (Bildqualität ist auch sehr gut). Eine GF4 TI 4200 erhältst Du bein http://www.funcomputer.de schon für < 170 ? (Leadtek 64 MB).

    Ansonsten eine GF3 TI 200 oder eine Radeon 7500, aber diese werden sicher schon relativ bald zum alten Eisen gehören.

    Gruss,

    Karl
     
  8. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    GF2-Karten sind generell keine DirectX8-Karten, da musst du schon zu einer GF3 oder GF4 (keine MX) greifen. Kompatibel zu Directx8 sind die Karten aber schon, sie unterstützen nur die Directx8-Features nicht hardwaremäßig. MfG Steffen

    PS.: Sollte jemand sich damit besser auskennen, ich bin lernfähig .

    MfG Steffen
     
  9. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, ich hatte mal ein PixelView X-Player Pro mit 32MB, die war recht flink. Die Innovision kenne ich leider nicht. MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen