1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

neue graka!?!

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von kaffeesatz, 19. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kaffeesatz

    kaffeesatz ROM

    Registriert seit:
    19. August 2002
    Beiträge:
    4
    hallo leudz!
    also, ich will mir eine neue grafikkarte holen, weiss aber nicht welche. (nie gehört die frage wie? :))
    ich habe ein asus a7a133 board mit amd prozessor (1000er, läuft aber nur auf 750 mhz!?!).
    das system sollte für ut2 etc. gerüstet sein und mit 3d programmen wie max oder maya funktionieren!
    hab schon gelesen das diese ati karten ganz gut und günstiger seien. ausserdem habe ich ein angebot für eine radeon 8800 für 500;- ????
    also, danke im vorraus,
    cu all
     
  2. Moewe2

    Moewe2 ROM

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    3
    Mit den Softwareproblemen bin ich bisher ganz gut zurecht gekommen. Sämtliche Spiele liefen bisher bei mir und auch die meisten Programme lassen sich verschieben. Natürlich gibt es auch Kuriositäten. Zum Beispiel kann man bei Photoshop nur die Werkzeuge, nicht jedoch die Grafiken auf den anderen Monitor schieben, andere Programme, von denen man dachte, sie liefen im Hintergrund, haben sich einfach nur so weit nach links verschoben, dass man sie normalerweise nicht sieht, mit zwei Monitoren dann aber doch.
    Ich werd mich jetzt mal bei ebay umschauen, danke für die Tipps.
     
  3. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Hi
    Also, es gibt so die eine oder andere PCI Kartenlösung. Ein KyroII gibt es als 64MB PCI. Oder du schaust dich bei ebay um, da gibt es auch eine alte Voodoo3 16MB PCI Karte. Wenn du nicht wirklich zocken willst, eine elegante Lösung.
    Aber: Die Softwareprobleme, die ich oben beschrieben habe hast du durchgelesen, oder??
    Hab gestern noch eines gefunden: Beim DVD kopieren per DVDx, wenn man das Fenster auf Monitor 1 hat, und das Fenster mit den AUsgabeeinstellungen auf Monitr 2 zieht, dann lasssen sich keine Schaltflächen mehr bedienen, herrlich, oder? Wenn man das Fenster zurück auf Monitor 1 zieht geht es anstandslos.

    Es gibt auch DualHead Karten. Von LeadTek glaub ich, gab es mal eine sog. TwinView GeForce2 MX (über ebay ). Ich weiß aber nicht, wie es da mit Kompatiblität etc aussieht.
    Gruß
    André
     
  4. Moewe2

    Moewe2 ROM

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    3
    \'er. Ich bin ja recht genügsam, aber würde doch gerne aufrüsten, habe aber nicht vor allzu viel Geld zu investieren. Wenn ich mir jetzt neue Grafikkarten anschaue sind die alle AGP, das heißt ich müsste weiter die 2 MB -GK für den 2.Monitor nehmen (geht, is aber nicht das gelbe vom Ei). Lieber wäre mir eine gute PCI Graka, die ich dann für den Hauptmonitor nehmen kann, sodass ich die ATI 16 MB für den 2. nehme. Gibt es da zur Zeit gute Angebote? Oder gibt es preiswerte Grafikkarten, die gleich 2 Monitorausgänge haben? Ich habe nicht vor, ruckelfrei irgendwelche Modernen Computerspiele mit 2 Monitoren zu spielen, wenn ich mal ne LAN-Party mache, bin ich da auch bei CS nicht sehr anspruchsvoll.
     
  5. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    N\'Abend Martin
    Tja, 324,99 Ero für eine TI4600 sit ein guter Preis. Aber ich sag nur mal: Du würdest für etwas mehr als die Hälfte eine Ti4200 bekommen, die zu auf eine 4600 übertakten könntest... und eine FireWire Karte (NoName) kostet auch nicht die Welt.

    Also das Netzteil: Sollte es wirklich zuwenig Spannung liefern (davon gehe ich aus), dann ist da wohl ein neues fällihg. Und wenn dein Netzteil jetzt schon aussteigt, brauchst du später für den neuen Rechner 100%ig ein neues. Coba und Enermax (und eine Firma mit H, hab ich vergessen) stellen Erste-Sahne-Netzteile her, laufen auf jedem AMD System perfekt.

    Das BIOS flashen wird nicht viel bringen, außer du hast auch so Probleme, die du durch ein BIOS Update umgehen kannst. Die 750 ist ein Einstellungsproblem.

    Gruß
    André
     
  6. kaffeesatz

    kaffeesatz ROM

    Registriert seit:
    19. August 2002
    Beiträge:
    4
    hi andre!
    ich hab jetzt ne ti4600 bestellt, von gainward mit firewire etc.! durch einen kollegen komm ich da günstig ran, 324,99,-?, hehe ;)!
    is zwar viel geld aber ne ecke billiger als neu. werde dann mein system später nachrüsten müssen, wobei ich den 1800+, den du erwähnt hast, da sehr ins auge fasse. ich denke auch das die graka die nächsten 2-3 jahre ausreicht. ich brauch den rechner zum 3D basteln und rendern, für videoschnitt :) (aber nur hobbymässig, deswegen reicht mir der graka ViVo) und zum zocken.
    vielleicht bastel ich mir aus den alt-teilen einen server oder ne renderfarm, mal sehen...
    ich hab jetzt dvd, brenner, 2 platten (1 scsi), floppy (klar!), graka, soundblaster, evtl. bald noch ne ethernet card und ne usb-erweiterung usw. <-- ich schreib das wegen dem netzteil! da steht irgendwas von 300 und 230 drauf, is aber ziemlich unleserlich. da mein prozessor nur auf 750 MHz läuft, versuche ich demnächst mein bios zu flashen *zitter* und wenn das nich läuft kauf mir ein neues netzteil!??!
    auf jedenfall danke für die nette hilfe!!
    cu martin
     
  7. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Also ist DualHead doch nicht so verkehrt. Nun weiß ich nciht, wie weit die Technik heute ist, ch weiß nur, als Dualhead aufkam, gab es diverse Schwirigkeiten. Über eine 2 Grafikkartenlösung geht nichts. Schon allein, weil Du Grafikspeicher einbüßt (es müssen 2 Desktops, mit Farbtiefen und 2 Bildwiederholraten dargestellt werden), also ist bspweise bei Spielen ein unangenehmer Ruckeleffekt abzusehen.
    Und cih glaube mit einer Ti4200 und einer FireWire Karte einzeln kommst du billiger weg. Zur Not lässt sich die 4200 übertakten, aber eigentlich hat sie von Haus aus genug Leistung. Und der Videoeingang... ich weiß, der von der GF3 war nciht das Gelbe vom ei, eine TV Karte ist angenehmer. Ich weiß, ich pack meinen Rechner auch so voll, lass mal. hab GraKa1 und Graka 2(PCI), Soundkarte, TV karte, ScSI Karte, sowie 4 Platten, DVD und brenner drin. Aber ich deck meinen Bereich ganz gut ab: Programmieren udn Videoschnitt

    Schreib mal, was du dir genau vorstellst, was der Rechner bringen soll.

    Gruß
    André
     
  8. kaffeesatz

    kaffeesatz ROM

    Registriert seit:
    19. August 2002
    Beiträge:
    4
    jau, grösstenteils!!
    1800+ klingt gut! das mit dem netzteil auch, thx!
    nur mit dem dualhead... ich muss dazu sagen, dass ich werdender grafiker bin und es benötige um in 3d programmen wie max oder maya besser arbeiten zu können. an meinem arbeitsplatz ist es ein traum :)!
    der tip mit der g4 ti4200 klingt sehr interessant! ich hab aber gelsen das bei der Ti4600 von gainward eine firewire-card dabei ist, dualhead und s-video! das könnte ich alles gebrauchen. leider stimmt die kohle nicht :)! werd mir die ti4200 mal näher betrachten... meld mich heutu abend nochmal,
    cu!!
     
  9. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Wenn das System bei 133 instabil läuft, hat das in 90% aller Fälle folgenden Grund: Netzteil zu schwach. Das Netzteil sollte auf der 3,3V Leitung mindestens 20A (besser mehr) und auf der 5V Leitung 30A (besser mehr) bereitstellen. Diese Daten findest du auf einem Aufkleber auf deinem Netzteil. Check das mal und poste die Werte

    Und Dualhead... was versprichst du dir davon? Ich oute mich mal, hab selber ein 2 Monitorsystem (allerdings mit 2 Grafikkarten). Ich nutz es zum Arbeiten. (ideales Beispiel: Excel mit VBA -> auf einem Bildschirm Code auf dem anderen eine Tabelle. Arbeitet sich hervorragend). Oder: Text schreiben und nebenher mal ein Filmchen gucken, ja. Aber : 2 Monitore mögen einige Programme nicht so sehr. Beispiele: DivX Player - läuft nur im Halbbild, kein Vollbildmodus möglich (mag sich mit einer neuen Version schon geändert haben, weiß cih nicht.) Oder Spiele: Laufen eigentlich gar nicht (bis auf GTA3, kein anderes läuft ordentlich, meist starten die gar nicht, da hilft nur: Monitor in der Systemsteuerung deaktivieren, spielen und dann wieder aktivieren). Von einem größeren Monitor hast du mehr, glaub mir. Dualhead ist ein angenehmer Bonus, mehr nicht. Und: du kannst NICHT auf 2 Monitoren gleichzeitig spielen, es sei denn, das Spiel unterstützt das (nur Q3 Engine Spiele und FS2002), falls du das im Sinn hattest

    Nachrüsten... da du scheinbar es eher auf Spiele abgesehen hast, dürftest du mit einem AMD XP Prozessor glücklich werden. Der 1800+ ist der Preis/Leistungshammer, der 1900+ geht auch noch. Darüber steht der Aufpreis in keinem Verhältnis mehr zur Mehrleistung.
    Und ich würde auch erst dann eine neue GraKa kaufen, die Ti passt gut zu dienem Prozessor und dürfte erst später ausgedient haben. Und dann ist eine GF4 Ti4200 (unter 200 Euro) ideal.
    Die 8800 ist überteuert, die Ti4200 hat das weitaus bessere Preis/Leistungsverhältnis. Das Geld steck lieber in Arbeitsspeicher oder sonst was.

    Alle Klarheiten beseitigt? Gut

    Gruß
    André
     
  10. kaffeesatz

    kaffeesatz ROM

    Registriert seit:
    19. August 2002
    Beiträge:
    4
    hi andre!
    danke erstmal :). das mit 133MHz hatte ich schon mal eingestellt, es läuft zwar auch, nur schmiert der rechner viel öfter ab!! ist also sehr instabil! ne gf3 ti hab ich schon, nur brauch ich dringend eine graka mit dual head ausgang, da mir ein monitor zu klein ist! ich würde mein system in 3 monaten nachrüsten, vielleicht hast du ja nen tip wie?? dann würde auch ne gf4 oder ati passen oder? was sagst zum angebot 8800er fire gl für 500,-??
    mein 1er forumstag und es läuft, cool & danke!
     
  11. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Zur CPU: Der zu niedrige Takt rührt mit SIcherheit daher, dass du den FSB nur auf 100MHz statt 133MHz laufen hast. Umstellen steht im Handbuch
    Zur GraKa: Deine CPU wird eine Hochleistungskarte nicht füttern können. Für dich wäre eine GF3 Ti oder (wenn du etwas mehr Geld locker hast) eine GF4 TI4200 interessant.
    Aber UT2 ruckelfrei? ... na ja, wenn du dich in Auflösung und Details reduzieren kannst ja. Da ist aber deine CPU der limitierende Faktor

    Gruß
    André
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen