1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Neue Grakart für Celeron 400 - welche?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von TomHobbit, 31. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TomHobbit

    TomHobbit ROM

    Registriert seit:
    31. August 2002
    Beiträge:
    1
    Hallo, wer kann mir etwas helfen. Ich habe einen Intel Celeron 400 mit 512 Ram und derzeit eine 3dfx Voodoo3 2000 PCI eingebaut. Bisher hervorragende Leistungen und fast keine Probleme. Nur jetzt werden für diese Karte keine neuen Treiber angeboten und dann fangen die Probleme einfach an.
    Jetzt möchte ich mir eine neue Karte kaufen, aber keinen neuen Rechner. Welche Karte ist gerade noch sinnvoll? Mir schwebt eine Geforce3 Ti200 vor oder muss es schon eine Geforce 4 Ti4200 sein? Oder ratet ihr komplett davon ab. Freue mich über jeden Tipp von Euch - Danke.
     
  2. Tomthemad

    Tomthemad Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.022
    hi....
    für dein system würde ich dir eine geforce 2mx-400 empfehlen
    kenne bekannte die eine ähnliche kombination haben
    und damit zufrieden sind
    die angesprochene geforce 3 auf einem celleron 400
    ist zuviel für deine cpu , die grafikkarte würde überhaupt
    nicht ihre leistung zeigen können
    aber darauf achten, daß du keine mx-200 nimmst!
    die ist nämlich erheblich langsamer als die mx-400
    mfg.Tom
    PS: nur zum beispiel eine geforce 4 4200ti braucht schon einen athlon 1600 um wirklich langsam an ihre grenzen zu kommen,
    und ob so eine neue graka auf deinem board läuft ist eine ganz andere sache!
    [Diese Nachricht wurde von Tomthemad am 01.09.2002 | 02:07 geändert.]
     
  3. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    1.137
    Hallo !

    Eine GF3 ist das maximale , was du einem Celi 400 noch zur Seite stellen solltest , alles andere ist Verschwendung , ausser du willst in nächster Zeit aufrüsten , dann ist die 4200er nicht schlecht .

    Aber erwarte dir keine Wunder davon , die ist zwar Welten schneller als die Voodoo (hatte die Gleiche , da ich PCI brauchte:-)) , aber das meiste versandet in deinem Celeron .

    Günstige GF3Ti200 gibt es von Snogard für 99? , hab schon eine verbaut und die funktioniert gut , gibt allerdings auch schon viele Gf3}s bei Ebay , von den ganzen Zockern , die jetzt auf GF4 umsteigen , könnte man schon nen Schnäppchen machen .

    MfG Florian
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen