1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

neue Hard-Disk

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von ZMIC, 2. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ZMIC

    ZMIC Byte

    Registriert seit:
    10. Dezember 2000
    Beiträge:
    45
    Möchte eine neue Festplatte kaufen. Diese soll mindestens 60 GB haben. Welche Partitionsprogramme kann ich benutzen und sind Platten mit DMA 133 grundsätzlich abwärtskompatibel? Ich "fahre" Windows ME auf einem A7V von ASUS. Vielen Dank!
     
  2. Ultrabeamer

    Ultrabeamer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    982
    Ich würde dir eine WD empfehlen: Schnell, leise, zuverlässig.
    Da die WD800BB (80 GB, 7200 U/min.) aber nur knapp 10 ? mehr als die WD600BB (60 GB, 7200 U/min.) kostet, würde ich dir gleich die größere empfehlen. Von denen habe ich zwei schon seit einiger Zeit im Einsatz.
     
  3. x0x2x4x6x8

    x0x2x4x6x8 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    571
    Ich hab 5.0 und bei meinen Platten mit 40,60 und 80 GB keine Probleme, allerdings habe ich auch keine Partition, die größer als 20 GB ist!
     
  4. ZMIC

    ZMIC Byte

    Registriert seit:
    10. Dezember 2000
    Beiträge:
    45
    Vielen Dank, Aramon (cooler Name)
    welcher Partition Magic verwaltet denn wieviel Gigs? Habe mal gehört, beim 7ner ist bei 40GB Schluss und der 8er ist ja Schei... teuer. Habe übrigens eine Maxtor 20GB mit 7.200 U.
     
  5. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    als empfehlung: seagate 360021a, ist leise und schnell, hat udma 100. falls du schon eine maxtor platte hast, keine angst, die ist abwärtskompatibel und läuft auch an einem udma 100/66/33 controller auf einem entsprechenden mainboard. zwischen udma 100 und udma 133 bestehen praktisch keine geschwindigkeitsunterschiede.

    gebräuchliche partitionierungsprogramme sind z.b. windows fdisk oder partition magic.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen