1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Neue Hardware, Alte Platte -> bootet nicht

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von JamesArbuthnot, 9. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. JamesArbuthnot

    JamesArbuthnot ROM

    Registriert seit:
    3. August 2005
    Beiträge:
    7
    Hi!

    Hab mir vor Kurzem nen komplett neuen Rechner zugelegt (msi neo4, athlon 64 3000+, mdt 400 ram)... Meine 2 alten Festplatten hatte ich eigenlich vor zu behalten.

    Auf einer dieser Platten ist XP installiert. Dies kann ich jetzt allerdings nicht booten. Kein Plan wieso nicht... Liegt das an meiner neuen Hardware?! Wäre auch bereit das System neu raufzukloppen. Wie mach ich das am besten?! bzw wie formatiere ich die Platte?!

    Wäre supa wenn mir wer helfen könnte.

    MfG
    Marco
     
  2. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    > Liegt das an meiner neuen Hardware?!
    Ja. [1]

    > Wäre auch bereit das System neu raufzukloppen.
    Dann klopp' drauf.

    > Wie mach ich das am besten?! bzw wie formatiere ich die Platte?!
    CD rein (im BIOS die Startreihenfolge CD vor Platte) und beim XP-Inst.-Versuch kannst Du Partitionen löschen, anlegen, formatieren usw.

    -Ace-
    ______________

    [1] http://www.heise.de/ct/faq/hotline/02/26/12.shtml
     
  3. schiessbude2

    schiessbude2 Byte

    Registriert seit:
    9. Mai 2005
    Beiträge:
    32
  4. JamesArbuthnot

    JamesArbuthnot ROM

    Registriert seit:
    3. August 2005
    Beiträge:
    7
    aaaaaaaaaalright :cool: So wirds gemacht. Hab 2 ide kabel geschrottet, muss die aktion morgen in angriff nehmen :)

    vielen dank
     
  5. sinus

    sinus Megabyte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    1.447
    @ JamesArbuthnot

    Hallo James, an Deiner Stelle liesse ich die alte Festplatte zunächst im Urzustand. Dass Du mit ihr nicht booten kannst, liegt an der für Windoofs XP neuen Hardware und den damit falschen Treibern und Registry-Einträgen.

    Bevor Du jedoch die frei gewordene Platte formatierst, solltest Du Dir diesen Schritt genau überlegen. Vielleicht hast Du auf diesem Laufwerk noch Daten, die Du später verwenden möchtest. Oder Du hast schlicht vergessen, einige zu übernehmen. Dann ist es hilfreich, wenn man diese noch nicht endgültig ins Nirvana geschickt hat.
     
  6. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.425
    hmmm ... wie man USB-Kabel "schrottet", zeigt das aktuelle Bilderrätsel - aber wie "schrottet" man IDE-Kabel ? *grübel* :rolleyes:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen