Neue Hardware-alte Software?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Cullario, 7. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Cullario

    Cullario Byte

    Registriert seit:
    22. Dezember 2001
    Beiträge:
    9
    Hallo!

    Wenn ich mir nun ein neues Mainboard mit allem drum und dran kaufe und das einzig alte Teil vom alten PC die Festplatte ist, kann ich die dann einfach in den neuen PC einbauen und fährt der dann auch fröhlich hoch?
    Oder ist ne Neuinstallation von Windows XP fällig und besteht das Risiko dass mir irgendwelche Daten verloren gehen? Wer hat schon mal sowas gemacht und wie seid ihr vorgegangen?

    Danke schön!
     
  2. racoon0506

    racoon0506 Kbyte

    Registriert seit:
    17. August 2004
    Beiträge:
    169
    theoretisch sollte durchaus ein Start von XP möglich sein. Allerdings werden dann etliche Fehlermeldungen auftauchen..... Zum einen, weil die alte Hardware nicht gefunden wird, für diese jedoch die Treiber geladen werden sollen. Zum anderen, weil neue Hardware gefunden wurde, deren Treiber nun installiert werden müssen....

    Wenn du dabei nicht zuerst die Altlasten (also die überflüssigen alten Treiber) entfernst, bevor die neuen installiert werden, kann es passieren, dass manche Bauteile zunächst laufen, dann aber schnell mit irgendwelchen Konflikten den Dienst einstellen.....

    Am einfachsten ist sicherlich eine Neuinstallation. Aber mit ein bisschen gutem Willen und viel Handarbeit, lässt sich das BS natürlich den neuen Gegebenheiten anpassen....
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.953
    Hi!
    Eine Neuinstallation des Betriebssystems ist auf alle Fälle ratsam. Bei Windows98 ging es meist noch ganz gut, aber ab Win2000 funktioniert ein Mainboardtausch ohne Neuinstall fast nie. Also sichere auf jeden Fall alle wichtigen Daten, wenn Du es unbedingt versuchen willst.
    Gruß, MagicEye
     
  4. Cullario

    Cullario Byte

    Registriert seit:
    22. Dezember 2001
    Beiträge:
    9
    Aber Daten sollten doch eigentlich ned verloren gehen oder? Wenn ich einfach XP über das alte drüber installier?
     
  5. racoon0506

    racoon0506 Kbyte

    Registriert seit:
    17. August 2004
    Beiträge:
    169
    Windows reagiert beim "drüber installieren" nicht immer so, wie man sich das denkt. Regelmässig stellt man fest, dass der "Altmüll" noch vorhanden ist.....
    daher gibt es bei mir nur Neuinstallation oder gar nix.
    Wenn du die Daten auf einer separaten Partition hast (vorausgesetzt nicht verschlüsselt etc.) bestehen gute Chancen, dass sie nicht verloren gehen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen