Neue MSN Toolbar spendiert dem IE Tabs

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von MH10, 9. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MH10

    MH10 Byte

    Registriert seit:
    17. Mai 2005
    Beiträge:
    17
    Hab das mal ausprobiert mit den IE-Tabs... Oh man, wie peinlich, da schaffen sie nicht mal vernünftige Tabs zu machen, läuft voll schleppend, blinkt irgendwie komisch... Überhaupt nicht mit den Opera-Tabs zu vergleichen... Ne! ich verzichte weiterhin auf den IE... Es gibt nix über Opera.
     
  2. pbird

    pbird Kbyte

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    353
    Bei dem Teil scheint wirklich noch einiges im Argen zu liegen. Hatte kürzlich die MSN-Desktop-Search-Toolbar installiert und wegen Untauglichkeit wieder de-installiert. Sind aber wohl irgendwelche Reste zurückgeblieben, denn mein jetziger Versuch mit der MSN-Toolbar mit den Tabs endete damit, das ich eine Fehlermeldung bekam, die vorhandene Version der Toolbar könne mit dieser Version nicht ge-updatet werden, ich möchte doch bitteschön erst die alte Toolbar de-installieren. Was natürlich nicht geht, da das Teil nicht mehr vorhanden ist. Also hab' ich die "alte" MSN-Search-Toolbar erneut installiert und dann das Update mit dem neuen MSN-Search-Tab-Toolbar versucht. Wieder ein Abbruch, diesmal mit der Meldung, daß das Programm nicht auf die (vorhandene!) xxx.msi-Datei zugreifen könne. Also erneute De-Installation der "alten" Toolbar - geht jetzt nicht mehr! "Schwerwiegender Fehler bei der Installation" wird mir beschieden. Das Fensterchen darf ich dann wahlweise mit "Ja" oder "Abbruch" bestätigen und das war's dann. Jetzt kann ich zusehen, daß ich die Ruinen der beiden Toolbars mühsam von Hand suche und entferne. Das kann es wirklich nicht sein - von MS habe ich derart grobe Fehler seit Jahren nicht erlebt. Und wenn die Geschichte dann doch irgendwann irgendwie läuft, soll es auch noch äußerst bescheiden sein? (siehe Beitrag v. MH10)
    Was mir am meisten mißfällt, ist die Tatsache, das Microsoft nicht einmal anbietet, ausschließlich die Tabs zu installieren. Ich will diesen Desktop-Search-Kram nicht!
    Mein alter Pauker hätte jetzt gesagt: "das Ganze Neu und von Vorne!" Mal gespannt, wie der Rest der Welt damit klar kommt, und damit meine ich jetzt ausdrücklich nicht die Microsoft-General-Hasser-Fraktion, sondern die ganz normalen Windows-User, welche ihr System üblicherweise im Griff haben.
    pbird
     
  3. Krejcifam

    Krejcifam Byte

    Registriert seit:
    9. September 2004
    Beiträge:
    50
    Ich habe den IE6 schon vor einiger Zeit mit dem Tabbed Browsing erweitert mithilfe des "Microgarden WebTools 2.1". Heute habe ich mir nun das von Microsoft besorgt. Ich muss sagen, dass von Microgarden war besser. Was Microsoft da gemacht hat, ist unübersichtlich, unkomfortabel, unzugänglich (keine Optionen, Links werden nicht in neuen Tabs geöffnet). Bleibt zu hoffen, dass IE7 besser wird.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen