Neue Patches für Microsoft-Produkte

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Neo_80, 10. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. goto2

    goto2 Halbes Megabyte

    Microsoft Patches für Win XP

    Nein Danke !


    2 x ca. 22 min ist zu viel und zu teuer
    von den Online Kosten nicht zumutbar !

    Der User wird hier zum
    Versuchs Objekt missbraucht.
    Das Win XP hat so viele Mängel, man ist ständig
    am nach Patchen, wo jählich locker 20 ? zusätzlich an Kosten zu stande kommen!

    Das kann ja wohl nicht so weiter gehn,
    ich werde wohl bald wieder als W98Se installeren auf meinem PC.


    Bei Win98SE/ME waren die Pachtes
    Alle in einem zumutbaren Rahmen !


    Bloß wegen diesen Sicherheits Lücken extra einen teuren
    DSL Anschuss legen zu lassen, mit dem ich nicht einmal
    Faxen oder DFÜ machen kann, ist in diesen Zusammenhang
    nicht nachvollziehbar !

    Das Windowx XP mit den ganzen Sicherheits Mängeln ist
    ein teuer Pass für den Benutzer !
     
  2. fireraizor

    fireraizor Byte

    Der angebotene Patch betrifft nur Windows 2000 Server
     
  3. Neo_80

    Neo_80 Byte

    Ich bin verwundert, dass MS keinen Patch für den IE augegeben hat der endlich ermöglicht die neuen Umlaut-Domains darzustellen. :motz:

    Hat Microsoft noch nicht mitbekommen, dass es diese jetzt offiziell gibt? :confused:
     
  4. Neo_80

    Neo_80 Byte

    Stimmt, darauf sollte eigentlich im Beitrag hingewiesen werden...
     
  5. ttennis

    ttennis Byte

    Auf der Seite - auch = http://umlaut-download.de/ - war ich auch kürzlich.
    Aber ich hab den Download dann lieber gelassen, weil mir §10 des "Lizenzvertrag"s nicht ganz geheuer war.

    "10. Übertragung von Informationen über die Konfiguration des Computers. Nach Ihrer Annahme dieses Vertrages wird die Software eine sichere Wählverbindung zum VeriSign-Server herstellen und bestimmte Informationen in Bezug auf die Konfiguration Ihres Computers übertragen (dazu gehört z.B. der Name und die Version Ihres Internet-Browsers). Diese Informationen dienen zur Feststellung, welche Komponenten von den VeriSign-Servern heruntergeladen werden. VeriSign speichert keine dieser Informationen auf seinen Servern noch auf anderen Medien und erfasst keine personenbezogenen Daten."

    "eine sichere Wählverbindung"? Das hört sich für einen nwadfDAU wie mich irgendwie nach deutlich mehr (und somit gefährlicher) an als reine Cookies. Oder?!
     
  6. pappv

    pappv ROM

    @all

    schaust du hier, bist du schlauer ...

    prost
    papp
     
  7. tuxmaniac

    tuxmaniac Byte

    Doch, doch..... der Patch, der ihn vollständig vom System wirft :D Dann kann man beim MS-Update auch nicht mehr lesen: "Dieses Risiko betrifft Sie auch dann, wenn Sie IE nicht als Browser verwenden" :D
     
  8. Beim Internet Explorer hilf auch des beste Patch nix mehr...
     
  9. tuxmaniac

    tuxmaniac Byte

    Ja, irgendwo im "alten" Europa nach der letzten Auskunft, die
    über den "Teich" kam. Wobei ich mich noch daran erinnern kann,
    dass Bush junior beim ersten Besuch von Schröder gar nicht wusste,
    wer das ist.....wer will MS da also einen Vorwurf machen? :D
     
  10. NEONeo

    NEONeo Guest

    Germany im Herzen von Europa...
     
  11. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Seid Ihr sicher, daß es in Redmond Programmierer gibt, die Wissen, wo "Germany" ist?

    MfG Raberti
     
  12. Cool

    Cool Byte

    Hallo
    Das wundert mich auch,kann man oder frau halt nix machen.Wird vielleicht nachgereicht wie immer.
    Cool
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen