Neue PC-WELT-Schwerpunkttests: "DVD-Brenner" und "DVD-Rohlinge"

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Till Wollheim, 29. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Till Wollheim

    Till Wollheim Kbyte

    Registriert seit:
    2. Mai 2000
    Beiträge:
    497
    Ich finde es höchst unseriös, ja geradezu abstoßend, daß man auf PC-Welt jetzt mit solchen Pferdehändlermethoden arbeitet. Wenn ein Artikel kostenpflichtig angeboten wird, muß man darauf schon in der e-Mail hinweisen und nicht den Leser in eine zeitaufwändige Suche locken um ihm dann anzuzeigen: Sackgasse - nur weiter per "Kreditkarte" und dort nicht mal der Preis angegben wird, was nebenbei gesagt ein Verstoß gegen die Preisangabenverordnung ist.
    Ich habe nichts dagegen wenn PC-Welt Artikel gebührenpflichtig anbietet - solange eine Basis-Information noch kostenlos erhätlich ist. Aber darauf muß klipp und klar und mit Preisangabe von Anfang an - also schon in der e-mail - hingewiesen werden!
    Alles andere ist schmierig - kurz amerikanisch. Das wollen wir hier nicht!!
    Zudem sollte immer hingewiesen werden, wenn ein Artikel (und wo) im Heft steht. Mich würde es ärgern, mir was kostenpflichtig runterzuladen, obwohl es bei mir ganz tief unter dem PC-Welt Stapel schon liegt.

    Till
     
  2. MatthiKu

    MatthiKu Byte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2000
    Beiträge:
    32
    Ich verstehe die Aufregung nur teilweise. Ob der Preis nun bereits in der Email stehen muss, sei dahingestellt. Im direkt verlinkten Artikel steht er jedenfalls:
    Also von einer aufwendigen Suche kann nicht die Rede sein. Und 45 Cent sind doch keine Abzockerei.

    Allerdings sollte wirklich darauf hingewiesen werden, woher der Text stammt, damit Kaeufer des Hefts nicht doppelt bezahlen muessen, nur um das herauszufinden.

    Ansonsten ist fuer mich die Moeglichkeit, interessante Artikel einzeln zu erwerben, sehr hilfreich. Ich wohne in Irland und habe nicht die Moeglichkeit, schnell mal ein Heft mit interssantem Artikel zu bekommen.
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Das was die PC-Welt neuerdings hier betreibt ist mancher Form schon in den Bereich Abzockerei - der DVD-Artikel der hier zum Download angeboten wird steht komplett in Heft 10/03 also im aktuellen Heft.
    Vor kurzem (ca. 4 Wochen) gab?s da auch einen Artikel zu TFT?s mit Tests und etwas Hintergrundinfos - die Tests waren im wesentlichen aus 2002 und z.T. aus 2001 und natürlich die Preise und Bewertung entsprechend. Kurzum der kostenpflichtige Download des Artikel war "für?n Arsch", denn es existieren auf dem Markt wesentlich neuere und technisch ausgereiftere Geräte und zu günstigeren Preisen. Die Hintergrundinfo?s sind auch nicht auf den aktuellen Stand der Dinge (Technik) gebracht worden. Eigentlich hatte ich gedacht diesen Artikel meiner Laufkundschaft auszugsweise zur Verfügung zu stellen, doch blamieren wollte ich mich damit nicht.

    Die PC-Welt hat sich durch ihr "Dauerbrenner"-Thema vor Monaten immer mehr ins Abseits gestellt und recherchiert meist auf Computer-Blöd Niveau.

    Der Hit vor einigen Monaten war, als Herr Bruckmeier (seines Zeichens Chefredakteur der PC-Welt) im Editorial eines Heftes schrieb, dass er sich mal eine Audio-CD gebrannt hat und bemerken musste wie schwierig so etwas doch sei ???. Ich konnte mich vor lauter Lachen im Kiosk nicht mehr halten, als ich dies beim Durchstöbern des Heftes gelesen hatte.

    Die News über die berichtet wird sind meist mindestens 24 h vorher auf diversen anderen Seiten zu finden und ausführlicher geschrieben.

    Für diese Art von Journalismus bietet man nunmehr auch noch ein "Premium"-Account an, welcher im Jahr 48 ? kostet. Diese 48 ? stecke ich lieber in die Kaffeekasse meiner Firma und wir versaufen und verfressen das Geld am Jahresende bei der Weihnachtsfeier bzw. beim alljährlichen Sommerfest. Da haben sowohl ich als auch meine Mitarbeiter mehr von.
     
  4. schakal.1

    schakal.1 ROM

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    2
    Hallo PC-Welt,

    Ich kann mich da Till Wollheim nur anschließen, mir stellt sich bloß die Frage, wer oder was euch dazu bewegt hat. Ich bin seit Ende 1997 PC-Welt Leser aber das kann ich nicht nachvollziehen.
    Nur gut das Ihr nicht die einzigen seit die Hardware und sonstiges testen und ich mir die Liste auch anderswo her besorgen kann.....

    Also in diesem Sinne!!!!

    Schakal
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen