neue pc-zusammenstellung

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von kriz, 27. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kriz

    kriz Byte

    Registriert seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    26
    hi ihr !
    wollte euch fragen was ihr von meiner zusammenstellung haltet.
    kann man noch was verbessern? sind alle teile kompatibel? kann man irgendwo noch etwas sparen? habe ich etwas vergessen? was ist total unnötig?

    AMD Athlon64 3500+ 2.2GHZ tray S 939 WIN

    Gigabyte GA-K8NXP-9 nForce4 Sockel 939

    160GB Samsung SpinPoint P80 SP1614C

    2x 512MB DDRRAM Corsair VS PC400 CL2,5

    Cooler CPU Arctic Silencer 64 Ultra TC

    Netzteil be quiet! BQT Black P5-370W

    Miditower TT VA3000 Tsunami Alu silber

    2x Gehäuselüfter Arctic FAN PRO TC geregelt

    das einzige was mir jetzt noch fehlt is die graka....da ich mich aber nicht so auskenne wollte ich euch fragen ob ihr mir eine gute für höchstens/um die 400€ suchen könntet!

    bestellen möchte ich das ganze bei e-bug. ist as empfehlenswert? ist es auch gut den pc gleich bauen zu lassen?
    würde mich freuen wenn ihr mir helfen könnt

    chris
     
  2. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Also ich würde das Asus A8N-SLI nehmen (kostet etwas weniger) und dazu eine Geforce 6800GT. Vorzugsweise die XFX 256MB GeForce 6800 GT PCIe 16x 2xDVI. Und später kannste dann noch mit ner zweiten Graka nachrüsten. Als Netzteil würde ich doch das Tagan TG380-U01 PFC nehmen. Das hat mehr Power.
    Der Rest ist gut. Vielleicht könnteste noch in Betracht ziehen, dass du den CPU Kühler gegen nen Zalman CNPS 7700CU austauschen könntest.

    Achso, wie isn das mit den Gehäuselüftern. Reichen die im Gehäuse dir net aus, oder wollste die austauschen?
     
  3. Ardy

    Ardy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    642
    Moin moin

    Marian R. war ma wieder schneller..... ;)

    Beim CPU-Kühler würd ich auch eher zu nem Zalman raten. Jedoch in der AL-CU Version. Die ist billiger, leichter und die Kühlleistung ist nur 1°C schwächer gegenüber der CU-Version.

    Beim Ram würde ich persönlich zu MDT greifen. Ist echt klasse Ram. Corsair jedoch auch und deshalb musst du selbst entscheiden. Glaube aber dass MDT etwas günstiger ist.

    Bei Graka und Board schließ ich mich Marian R. an. Ist die bessere Wahl.

    Ciao
     
  4. timboy

    timboy Byte

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    113
    Hi die Kompinenten die du kaufen willst sind ja gut aber ich würde in deiner Stehle eine 200GB Festplatte kaufen die sind ja nicht so teuer so um 80€ bist 99€ und ich habe die Geforce 6600GT die kann ich dir empfehlen die kosten 190€ und den Corsair ValueSelect Speicher den du kaufen willst der ist echt gut kauf in dir.


    Gruß timboy
     
  5. kriz

    kriz Byte

    Registriert seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    26
    @marian:
    wegen dem netzteil: ich möchte meinen pc so leise wie möglich machen....ist es da wirklich ratsam den Tagan TG380-U01 PFC zu nehmen?
    wegen der graka/mainboard: ich muss ehrlich sagen, dass ich eine 2te graka nich in betracht ziehe, is mir glaub ich zu viel geld ^^ aber mal davon abgesehen ist das mainboard dasselbe (also von der leistung) nur dass es noch SLI hat?
    mir wurde noch gesagt dass eine ati radeon x800xl ungefähr gleich gut ist wie eine 6800gt, höchstens ein wenig schlechter, stimmt das? oder ist die 6800gt für 400€ die beste grafikkarte?
    wegen den gehäuselüfter: ich hatte die ursprünglich für ein anderes gehäuse geplant nun bin ich mir nicht mehr sicher...welche lüfter brauch ich denn für das gehäuse?

    @ardy: ich schau mal wie es mit dem preis und so weiter ausschaut :)

    @timboy: ich möchte aber keine graka die 190€ kostet ;)
    ne aber wegen der festplatte, ich überdenke das nochmal, ich hab nämlich noch nen alten pc und externe festplatte ich denk soviel mehr brauch ich nicht.....aber wenn noch geld übrig bleibt vll

    vielen dank nochmal für die tipps bis jetzt :)
     
  6. Ardy

    Ardy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    642
    Moin moin

    Wegen Festplatte: Ob man jetzt 200GB statt 160GB hat, spielt kaum eine Rolle. Wenn genügend Geld übrig ist, würde ich eher noch ne 2. Festplatte einbauen. Das gibt dann mehr Speed wenn man Daten von einer auf die andere Platte ziehen möchte, bzw. könnte man dann auch 2 S-ATA-Platten im Raid 0 betreiben...

    Ciao
     
  7. Deskjet87

    Deskjet87 Kbyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    153
  8. kriz

    kriz Byte

    Registriert seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    26
    ja gut aber die 6800gt is trotzdem besser....oder?
     
  9. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    Hallo kriz,

    nimm das bequiet P5 420 W, sehr leise, benutze es selbst.Anstatt eine große Platte von 160 oder 200 GB immer zwei Platten nehmen, alleine schon wegen der datensicherheit. Image erstellen, Eigene Dateien , Temp ordner, Temporäre Internetdateien , Favoriten, Auslagerungsdatei und Sonstiges alles auf die zweite Platte.
    Die 6800 GT ist die bessere Karte. Die 6600 GT hat jedoch zur Zeit das beste Preis Leistungsverhältnis.
    Mehr als für eine 6800 GT würde ich nicht investieren, da in einigen Monaten schon wieder neue Karten kommen werden.

    mfg Frohe ostern
     
  10. kriz

    kriz Byte

    Registriert seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    26
    hm...aber sind 420w nicht zuviel?

    und was is mit dieser karte, ist die gut? also zu empfehlen?

    Radeon X850 XT R481 520 540 GDDR3 256 Bit 16/6 Dual-Slot
     
  11. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
  12. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    ich hatte vorher Probeweise das bequiet mit 400 Watt eingebaut.Leider kam ich mit dem Teil nicht hin. ( War aber noch kein P5 Netzteil) und hatte 20 Ampere auf 12 Volt.
    trotzdem war es damit wohl an der Grenze des machbaren.
    Mein system:
    MSI K7N2 Delta L 400
    XP 3200+
    2 x 512 MB TwinMos PC 3200
    Gf 5900 XT Gainward
    2 x festplatten je 40 GB
    2 x LAUFWERKE CD-und Brenner
    Floppy
    Soundkarte
    DVB-T Fernsehkarte
    4 Gehäuselüfter
    ( 3 davon sind direkt am netzteil angeschlossen und werden von diesem geregelt)
     
  13. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Also, das Tagan Netzteil ist praktisch unhörbar. Habe damit nur sehr gute Erfahrungen gemacht. Wenn es denn kein SLI-System sein soll, dann würde ich die X800XL der 6800GT vorziehen. Beide Karten liegen in etwa gleich auf. Mal ist die eine schneller, mal die andere. Als Mainboard käme dann das MSI K8N Neo4 Platinum oder das Asus A8N-E in Frage. Ich würd sagen, dass sind momentan die besten nforce4ultra-Boards.
    Die X800XT wäre natürlich auch noch ne Möglichkeit, aber die bekommst man nicht für unter 400€.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen